Preisliste vollstationäre Pflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.06.2018 gültigen Entgelte für die Senioren-Residenz Weinheim GmbH Sankt Barbara setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

vollstationär Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten 34,07 43,68 59,85 76,72 84,28
Unterkunft 13,45 13,45 13,45 13,45 13,45
Verpflegung 11,11 11,11 11,11 11,11 11,11
Gedeckte Investitionskosten 19,25 19,25 19,25 19,25 19,25
Ausbildungsumlage 1,13 1,13 1,13 1,13 1,13
Tagessatz 79,01 88,62 104,79 121,66 129,22
nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI - - - - -
Entgelt
(bei 30,42 Tagen)
2.403,48 2.695,82 3.187,71 3.700,90 3.930,87
Abzüglich Leistungen der Pflegekasse 125,00 770,00 1.262,00 1.775,00 2.005,00
Gesamtentgelt 2.278,48 1.925,82 1.925,71 1.925,90 1.925,87

Für die allgemeinen Pflegeleistungen in den Pflegegraden 2–5 ist mit den Kostenträgern ein einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (EEE) in Höhe von derzeit 18,37 € pro Tag vereinbart. Der in Rechnung gestellte monatliche EEE nach Abzug des Leistungsbetrages der Pflegekassen kann aufgrund von Rundungsdifferenzen geringfügig (im Cent-Bereich) vom EEE für 30,42 Tage abweichen. Der monatliche Zuschlag gem. § 43b SGB XI für anspruchsberechtigte Personen beträgt € 139,63. Bei gesetzlich versicherten Bewohnern werden die Vergütungszuschläge von den Pflegekassen getragen und von der Senioren-Residenz direkt mit diesen abgerechnet. Bei anspruchsberechtigten Bewohnern, die privat pflegeversichert sind, werden die Zuschläge von dem privaten Versicherungsunternehmen im Rahmen des vereinbarten Versicherungsschutzes erstattet.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes

Preisliste Kurzzeit- & Verhinderungspflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.06.2018 gültigen Entgelte für die Senioren-Residenz Weinheim GmbH Sankt Barbara setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

Kurzzeit- & Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten (PK) 34,07 43,68 59,85 76,72 84,28
Unterkunft (U) 13,45 13,45 13,45 13,45 13,45
Verpflegung (V) 11,11 11,11 11,11 11,11 11,11
Gedeckte Investitionskosten (IK) 19,25 19,25 19,25 19,25 19,25
Ausbildungsumlage (AU) 1,13 1,13 1,13 1,13 1,13
nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI - - - - -
Tagessatz 79,01 88,62 104,79 121,66 129,22

Beispielrechnung für 28 Tage

Kurzzeit- & Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
(U+V+IK+NIK) 28 Tage 1.226,68 1.226,68 1.226,68 1.226,68 1.226,68
(PK+AU) 28 Tage 985,60 1.254,68 1.707,44 2.179,80 2.391,48
Anteil Pflegekasse 884,24 1.124,76 1.577,52 1.612,00 1.612,00
Eigenanteil 1.328,04 1.356,60 1.356,60 1.794,48 2.006,16

Der Anspruch auf Kurzzeitpflege ist auf 4 Wochen und 1.612,00 € pro Kalenderjahr beschränkt, kann aber durch Übertrag aus der Verhinderungspflege verdoppelt werden (Dauer und Betrag). Der Anspruch auf  Verhinderungspflege ist auf 6 Wochen pro Kalenderjahr beschränkt.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Preisliste zum Download.

Veranstaltungen

27. September 2018 (17:30 Uhr)

ABENDAUSFLUG

02. Oktober 2018 (15:00 Uhr) | Restaurant

GEBURTSTAGSKAFFEE DER SEPTEMBER-JUBILARE

10. Oktober 2018 (14:00 Uhr) | Raum der Stille

HEIMBEIRATSSITZUNG

Aktuelles

Bildquelle: Michael Callies

Tombola und Rollator-Tanz: Tag der offenen Tür bei Sankt Barbara

Am 8. September 2018 war richtig was los in der Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim: Viele Besucher sind zum Tag der offenen Tür in die INCURA-Einrichtung gekommen und haben sich vom bunten Festprogramm begeistern lassen. Manche sind auch direkt vom Weinheimer Herbst herüberspaziert, wo die INCURA-Mitarbeiter Flyer verteilt haben.

Weiter >

Tag der offenen Tür in Weinheim

Am 8. September 2018 lädt die Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim zu einem bunten Tag der offenen Tür ein. Zwischen 14 und 18 Uhr gibt es viel zu entdecken: Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses zeigen eine musikalische Rollator-Aufführung, an der Tombola gibt es neben dem Hauptpreis - einem Gutschein für das hauseigene Café - viele kleine Preise zu gewinnen und wer will, kann beim Dosenwerfen und Torwandschießen sein Können zeigen. 

Weiter >

Bildquelle: Michael Callies

Zeitung berichtet über Flüchtlings-Azubis

INCURA sucht Pflegefachkräfte, Flüchtlinge suchen Jobs. Was liegt da näher, als Flüchtlinge für die Altenpflege zu gewinnen und ihnen eine qualifizierte Ausbildung anzubieten. Diesen Schritt ist die Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim gegangen.

Weiter >

Nach oben