INCURA-Azubis besuchen Realschule Weinheim

Wer könnte besser für eine Ausbildung in der Pflege werben, als Azubis selbst? Aus diesem Grund haben zwei Lehrlinge der Senioren-Residenz Sankt Barbara am 11. Februar 2020 die Friedrich-Realschule in Weinheim besucht. Ana Mdinaradze (auf dem Bild 4.v.l.) und Suhrab Mehmanov (3.v.l.) aus dem ersten und dritten Lehrjahr durften gemeinsam mit ihrer Praxisanleiterin Natascha Arras mehrere Schulstunden in einer 8. Klasse geben.

Die Lehrlinge starteten mit einer Präsentation über die neue Ausbildung zum Pflegefachmann beziehungswiese zur Pflegefachfrau und beantworteten anschließend alle Fragen der Schüler. Im Anschluss gab es noch ein paar praktische Übungen wie Blutdruck- und Blutzuckermessen sowie kleine Geschenke.

Der Schulbesuch war Teil der Imagekampagne „Mehr Anerkennung für die Pflege“ in Weinheim. Einrichtungsleiterin Mevla Pektas erklärt: „Viele Jugendliche haben keinen Bezug zur Pflege und vielleicht erstmal Vorurteile – obwohl gerade die Altenpflege viele spannende Berufsfelder und Zukunftschancen zu bieten hat. Deswegen möchten wir direkt in die Schulen gehen und die jungen Menschen für uns begeistern. Das klappt natürlich besonders gut, wenn das unsere Azubis übernehmen. Sie sprechen die gleiche Sprache wie die Schülerinnen und Schüler und haben den gleichen Erfahrungshorizont. Das kam bei den Schülern gut an und hat unsere Azubis gleichzeitig darin geschult, vor einer Gruppe zu sprechen und ein Thema zu präsentieren. Eine Win-Win-Situation für alle!“

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Weinheim Azubis 2020

Pflegenachwuchs für Sankt Barbara

Fünf Auszubildende der Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim haben eine wichtige Etappe auf ihrem Lebensweg genommen.

Weiter >

Weinheim Foodsharing

Sankt Barbara unterstützt Foodsharing-Gruppe

Wegen der Corona-Krise sind derzeit die sogenannten Tafeln – also Einrichtungen, die Lebensmittel beispielsweise von Supermärkten an Bedürftige verteilen – teilweise geschlossen oder auf einen Notbetrieb reduziert.

Weiter >

Bilder für Weinheim

Bunte Bilder für Sankt Barbara

Es gibt wenig, das bessere Laune macht als ein kunterbuntes Bild, gemalt von einem kleinen Kind. Das dachte sich der Kindergarten Löhrbach in Birkenau und hat der Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim mehrere selbstgemalte Bilder zukommen lassen.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben