Hilfe für die Türkei und für Syrien

Das verheerende Erdbeben in der Türkei und in Syrien lässt sie nicht kalt: Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sankt Barbara in Weinheim starteten am 12. Februar 2023 angesichts der Katastrophe eine Spendenaktion durch einen Kuchenverkauf – und zeigten dadurch ihre Anteilnahme.

Das schlimme Ereignis und das Leid der betroffenen Menschen im Erdbebengebiet entsetzte die Einrichtung Sankt Barbara. Sowohl die Mitarbeiter als auch die Bewohner und deren Angehörige wollten nicht tatenlos zusehen, sondern anteilnehmen und helfen. Wie sie das gestalteten, berichtete Einrichtungsleiterin Mevla Pektas: „Wir haben einen internen Kuchenverkauf auf Spendenbasis organisiert. Alle Angehörigen konnten an dem Sonntag ab 14 Uhr in der Einrichtung Kuchen und Kaffee auf Spendenbasis essen und trinken. Wir haben insgesamt 30 Kuchen zusammen bekommen, den unsere Mitarbeiter selbst gebacken haben.“

Der Erlös über 1.500 Euro aus der gelungenen Spendenaktion ging zum einen an die türkische Hilfsorganisation „Ahbap – Anadolu Halk ve Barış Platformu“ – auf Deutsch „Anatolische Volks- und Friedensplattform“. Und zum anderen an „SARC – Syrian Arab Red Crescent“ – auf Deutsch „Syrisch-Arabischer Roter Halbmond“. Beide Organisationen helfen den Menschen bei humanitären Katastrophen vor Ort und sind auf Spenden angewiesen.

Zusätzlich versammelten sich die Seniorinnen und Senioren, um ihre Anteilnahme mit den Betroffenen auf einem Bild zu zeigen. Sie hielten die Landesflaggen von der Türkei und von Syrien neben Schildern hoch. Auf den Schildern standen Wörter, die diesen Satz bildeten: „Pray for Türkiye & Syria“ – Betet für die Türkei und Syrien.

Zurück

Veranstaltungen

18. April 2024 (13:30 Uhr) | Kreativraum

KLEIDERVERKAUF

19. April 2024 (10:30 Uhr) | Kreativraum

SINGEN

19. April 2024 (15:00 Uhr) | Restaurant

MUSIKNACHMITTAG

Aktuelles

Weinheim Boysday 2023

Spannende Einblicke beim Schnuppertag

Neugierige Jungs kamen für das Projekt Boys’Day am 27. April 2023 zu Sankt Barbara in Weinheim und erlebten zusammen mit dem Betreuungsdienst und den Bewohnerinnen und Bewohnern einen spannenden Arbeitstag in der Residenz.

Weiter >

Weinheim Trauerfeier

Trauerfeier für Mitarbeiterin

Am Freitag saß sie noch wie immer am Empfang, am Dienstag kam die überraschende Nachricht von ihrem Tod: Die Gemeinschaft der Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim nimmt Abschied von ihrer Mitarbeiterin und Kollegin Anelie Weber.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben