Preisliste vollstationäre Pflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.01.2018 gültigen Entgelte für die Senioren-Residenz Sankt Johannes GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

vollstationär Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten 30,49 39,09 55,26 72,13 79,69
Unterkunft 17,19 17,19 17,19 17,19 17,19
Verpflegung 9,26 9,26 9,26 9,26 9,26
Gedeckte Investitionskosten 18,00 18,00 18,00 18,00 18,00
Ausbildungsumlage 1,79 1,79 1,79 1,79 1,79
Tagessatz 80,49 89,09 105,26 122,13 129,69
Nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI 3,76 3,76 3,76 3,76 3,76
Entgeld (bei 30,42 Tagen) 2.448,51 2.710,12 3.202,01 3.715,20 3.945,17
Abzüglich Leistungen
der Pflegekassen
125,00 770,00 1.262,00 1.775,00 2.005,00
Gesamtentgeld 2.323,51 1.940,12 1.940,01 1.940,19 1.940,17

Für die allgemeinen Pflegeleistungen in den Pflegegraden 2-5 ist mit den Kostenträgern ein Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (EEE) in Höhe von derzeit 13,78 € pro Tag vereinbart. Der in Rechnung gestellte monatliche EEE nach Abzug des Leistungsbetrages der Pflegekassen kann aufgrund von Rundungsdifferenzen geringfügig (im Cent-Bereich) vom EEE für 30,42 Tage abweichen. Der monatliche Zuschlag gem. § 43b SGB XI für anspruchsberechtigte Personen beträgt € 151,80. Bei gesetzlich versicherten Bewohnern werden die Vergütungszuschläge von den Pflegekassen getragen und von der Senioren-Residenz direkt mit diesen abgerechnet. Bei anspruchsberechtigten Bewohnern, die privat pflegeversichert sind, werden die Zuschläge von dem privaten Versicherungsunternehmen im Rahmen des vereinbarten Versicherungsschutzes erstattet.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes

Preisliste Kurzzeit- & Verhinderungspflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.01.2018 gültigen Entgelte für die Senioren-Residenz Sankt Johannes GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

Kurzzeit- & Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten (PK) 36,23 46,45 62,62 79,49 87,05
Unterkunft (U) 17,19 17,19 17,19 17,19 17,19
Verpflegung (V) 9,26 9,26 9,26 9,26 9,26
Gedeckte Investitionskosten (IK) 18,00 18,00 18,00 18,00 18,00
Ausbildungsumlage (AU) 1,79 1,79 1,79 1,79 1,79
Nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI (NIK) 3,76 3,76 3,76 3,76 3,76
Tagessatz 86,23 96,45 112,62 129,49 137,05

Beispielrechnung für 28 Tage

Kurzzeit- & Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
(U+V+IK+NIK) 28 Tage 1.349,88 1.349,88 1.349,88 1.349,88 1.349,88
(PK+AU) 28 Tage 1.064,56 1.350,72 1.803,48 2.275,84 2.487,52
Anteil Pflegekasse 125,00 1.350,72 1.612,00 1.612,00 1.612,00
Eigenanteil 2.289,40 1.349,88 1.541,36 2.013,72 2.225,40

Der Anspruch auf Kurzzeitpflege ist auf 4 Wochen und 1.612,00 € pro Kalenderjahr beschränkt, kann aber durch Übertrag aus der Verhinderungspflege verdoppelt werden (Dauer und Betrag). Der Anspruch auf Verhinderungspflege ist auf 6 Wochen pro Kalenderjahr beschränkt.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Preisliste zum Download.

Veranstaltungen

25. September 2018 (15:30 Uhr) | Essbereich WB1

WEINFEST

25. September 2018 (15:45 Uhr) | Gesellschaftsraum, WB 1

GEBETSKREIS

26. September 2018 (15:30 Uhr) | Restaurant

O’ ZAPFT IS

Aktuelles

Mitarbeiterfest Schifferstadt

Streetfood für die Mitarbeiter

Die letzten Wochen hatten es in sich für die Mitarbeiter von Sankt Johannes in Schifferstadt. Die Auditierung durch die DEKRA hat das Team zusätzlich zum Tagesgeschäft auf Trab gehalten. Als Dankeschön für das unermüdliche Engagement und dafür, dass wie immer alle an einem Strang gezogen haben, hat die Leitung der Senioren-Residenz alle Mitarbeiter am 16. August zu einem internen Fest eingeladen. 

Weiter >

Küchenleiter Michael Goede

Vielfältig und abwechslungsreich: Verbraucherzentrale lobt Speiseplan

Wie gut ist eigentlich unser Speiseplan? Diese Frage hat Daniel Schäfer, Einrichtungsleiter der Senioren-Residenz Sankt Johannes in Schifferstadt, zur Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geführt. Diese nämlich bietet Einrichtungen für ältere und pflegebedürftige Menschen an, ihren Speiseplan neutral überprüfen zu lassen.

Weiter >

Sommerfest 2018 Schifferstadt

Sommerfest in Schifferstadt

Seinem Motto "Fußball-Weltmeisterschaft" hat das diesjährige Sommerfest der Senioren-Residenz Sankt Johannes in Schifferstadt alle Ehre gemacht. Am 16. Juni 2018 trafen sich rund 170 Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter, Nachbarn und Partner des Hauses, um gemeinsam den Sommer und die WM zu feiern und richtig Spaß zu haben.

Weiter >

Grüner Haken Schifferstadt

Sankt Johannes erhält den Grünen Haken

Die INCURA Senioren-Residenz Schifferstadt hat am 14. Juni 2018 erneut den "Grünen Haken" erhalten. Die Auszeichnung bescheinigt der Einrichtung eine hohe Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität ihrer Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Gesundheitstag in Schifferstadt

Gesundheitstag in Schifferstadt

Am 26. Mai 2018 fand zum ersten Mal ein Sicherheits- und Gesundheitstag in Schifferstadt statt. Der neu geschaffene Aktionstag wurde von der Stadtverwaltung, ehrenamtlichen Sicherheitsberatern und der Polizei organisiert.

Weiter >

Frühlingsmarkt in Schifferstadt

Sankt Johannes präsentiert sich auf Frühlingsmarkt

Der letzte Samstag im April ist im Kalender der Senioren-Residenz Sankt Johannes immer fest vergeben - für den jährlichen Frühlingsmarkt in der Innenstadt. Schon seit Jahren ist die Pflegeeinrichtung fester Bestandteil des großen Festes und mit einem Infostand in der Kleinen Kapellenstraße vertreten.

Weiter >

Nach oben