Lilly-Aktionstag bei Sankt Johannes

Bereits zum dritten Mal haben Mitarbeiter des Pharma-Unternehmens Lilly GmbH aus Bad Homburg die Senioren-Residenz Sankt Johannes in Schifferstadt besucht. Anlass war der firmeneigene „Global Day of Service“, bei dem Lilly-Mitarbeiter weltweit einen Tag lang in soziale Einrichtungen – zum Beispiel Kitas, Schulen oder Seniorenheimen – sowie im Natur- oder Tierschutz für den guten Zweck mitarbeiten.

„Schon 2014 und 2016 war Lilly bei uns zu Gast und hat mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern einen wunderbaren Tag verbracht. Einmal haben wir mit der Jungen Pflege ein Hochbeet gebaut, und beim anderen Mal haben wir Namensschilder und Taschen bedruckt“, berichtet Betreuungsdienst-Leiterin Rebekka Ramisch.

Auch in diesem Jahr wurde gehandwerkelt und gebastelt: In enger Absprache mit dem Betreuungsdienst haben sechs Lilly-Mitarbeiter einen Kreativtag mit dem Gerontopsychiatrischen Wohnbereich angeboten. Gemeinsam mit rund zehn Bewohnerinnen und Bewohnern haben sie Holzschachteln bemalt und Leinwände bedruckt. Alle Materialien sowie die Kosten für ein anschließendes Mittagessen – Salate, Steaks und Würstchen in der Wohnbereichs-Küche – hat Lilly gespendet. Am Nachmittag gab es noch einen gemeinsamen Spaziergang.

„Es war ein ganz besonders schöner Tag, den die Bewohnerinnen und Bewohner sichtlich genossen haben“, berichtet Rebekka Ramisch. „Sie haben sehr ausdauernd gebastelt – zum Beispiel mit Kartoffeln Bilder gedruckt – und es sind sehr schöne Gespräche mit den Besuchern entstanden. Wir danken der Lilly-Gebietsleiterin Emilia Azzato für das Engagement und die reibungslose Organisation vorab. Besonders gefreut hat mich, dass wir die meisten ihrer Mitarbeiter schon aus den Vorjahren kannten und dass es solch ein vertrautes Miteinander war. Wir jedenfalls freuen uns schon auf eine Wiederholung des Global Day of Service in unserem Haus!“

Zurück

Veranstaltungen

Momentan finden keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles

Hofkonzert Schifferstadt

SWR4-Hofkonzert für Sankt Johannes

SWR4 hat ein Herz für Senioren: Während der Corona-Krise verschenkt der Sender immer wieder Hofkonzerte an Seniorenheime – so auch an Sankt Johannes in Schifferstadt. Das Motto der Aktion ist „Für Euch da #zusammenhalten“.  Am Nachmittag des 16. April 2020 kam das Duo Susanne Veidt (Gesang) und Ernst Seitz (Klavier) zu INCURA Schifferstadt und spielte Schlager-, Jazz- und Swingstücke für die Bewohner.

Weiter >

Post für Schifferstadt

So viel Pinselpost!

Osterhasen, Schmetterlinge und immer wieder Regenbogen: In den vergangenen Wochen hat die Senioren-Residenz Sankt Johannes in Schifferstadt immer wieder bunte Bilder sowie hübsch verzierte Briefe, Postkarten und Collagen erhalten. Die kleinen Kunstwerke stammen von Kindern, Jugendlichen, Nachbarn und Bürgern aus Schifferstadt.

Weiter >

Schifferstadt Osterpost

Analoge Osterpost

Einen echten Brief oder eine hübsche Postkarte im Briefkasten finden: Das ist auch in digitalen Zeiten immer wieder eine Freude – besonders während der Coronakrise.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben