Jugendliche für die Pflege begeistern

Was mache ich nach der Schule? Um Schülerinnen und Schüler auf diese wichtige Entscheidung vorzubereiten, organisiert die integrative Peter-Gärtner-Realschule in Iggelheim jedes Jahr einen Berufs- und Studien-Orientierungstag. Zu der Berufsmesse für die Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 waren in diesem Jahr rund 20 ausbildende Unternehmen, zehn weiterführende Schulen und diverse Organisationen wie das Arbeitsamt oder die IHK eingeladen.

Zum zweiten Mal mit dabei war auch die Senioren-Residenz Sankt Johannes aus dem nahegelegenen Schifferstadt. Betreuungsdienstleiterin Rebekka Ramisch und der frisch examinierte Altenpfleger Besim Berisha präsentierten das Ausbildungsunternehmen INCURA an zwei Infoständen. Mit dabei hatten die Kollegen viele Infomaterialien sowie Hilfsgeräte aus der Pflege. Denn die Schülerinnen und Schüler durften an jedem Stand etwas Praktisches aus dem jeweiligen Beruf selbst ausprobieren – bei INCURA Blutdruck und Sauerstoffsättigung messen, zuerst unter Anleitung und dann ganz eigenständig.

„Über dieses Ausprobieren sind wir mit den Jugendlichen schnell ins Gespräch gekommen“, resümiert Rebekka Ramisch. „Das hat super geklappt. Andere Anbieter wie die Polizei, der Drogeriemarkt oder die Sparkasse haben es auf den ersten Blick vielleicht erstmal leichter als wir als Pflegeeinrichtung. Aber wir haben einen guten Draht zu den Schülern bekommen und hatten wirklich viele tolle Gespräche.“ Rund 50 Schülerinnen und Schüler haben den Stand von INCURA besucht und sich zum Pflegeberuf sowie zur Ausbildung informiert.

„Die Jugendlichen hatten viele Fragen an uns“, erzählt INCURA-Mitarbeiter Besim Berisha. „Einige kamen schon mit dem klaren Wunsch, Pfleger zu werden – zum Beispiel, weil die Oma pflegebedürftig ist. Andere hatten in ihrem Leben noch gar keine Berührung mit dem Thema und waren sehr offen und interessiert. Da macht es natürlich doppelt viel Freude, INCURA und den Beruf des Altenpflegers zu repräsentieren!“

Zurück

Veranstaltungen

21. August 2019 (09:30–14:00 Uhr) | Foyer

MODEVERKAUF

26. August 2019 (15:00 Uhr) | Essbereich, WB4

SPEISEPLANBESPRECHUNG

27. August 2019 (11:00 Uhr) | Nach Absprache

AUSFLUG MIT WB 1 IN DIE REGION

Aktuelles

Tagblatt Schifferstadt 2019 (Bildquelle: Schifferstadter Tagblatt/suk)

Tagblatt-Sommertour 2019: Zeitungsleser besuchen Sankt Johannes

Unter dem Motto „Mit dem Tagblatt durch den Sommer“ hat das Schifferstadter Tagblatt seine Abonnentinnen und Abonnenten in den vergangenen Monaten zu Besichtigungstouren bei lokalen Unternehmen und Institutionen eingeladen und den Zeitungslesern damit spannende Einblicke hinter die Kulissen der regionalen Wirtschaft und Kultur ermöglicht.

Weiter >

Massage am Arbeitsplatz bei INCURA Schifferstadt

Massage am Arbeitsplatz bei INCURA Schifferstadt

Körper und Geist entspannen, Verspannungen lösen und einfach mal zur Ruhe kommen – das können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der INCURA Senioren-Residenz Sankt Johannes in Schifferstadt in diesem Sommer an jedem Freitag. Dann nämlich kommt Physiotherapeut Christian Knutas aus Schifferstadt ins Haus und verwöhnt das INCURA-Team mit Massagen.

Weiter >

BOS 2019 Schifferstadt

Jugendliche für die Pflege begeistern

Was mache ich nach der Schule? Um Schülerinnen und Schüler auf diese wichtige Entscheidung vorzubereiten, organisiert die integrative Peter-Gärtner-Realschule in Iggelheim jedes Jahr einen Berufs- und Studien-Orientierungstag. Zum zweiten Mal mit dabei war auch die Senioren-Residenz Sankt Johannes aus dem nahegelegenen Schifferstadt. 

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben