Nachrichtenarchiv

FairTrade-Kaffee bei Sankt Antonius

Seit Anfang 2015 schenken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Bistro der Senioren-Residenz Sankt Antonius ausschließlich fair gehandelten Bio-Kaffee aus. Diesen bezieht das INCURA-Team vom Weltladen Linz.

Weiter >

Hygienesiegel für Sankt Antonius 2018

Sankt Antonius erhält MRE-Hygienesiegel

Vom Magen-Darm-Virus bis zu Multiresistenten Keimen: Krankheitserreger sollen in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz keine Chance haben. Dafür sorgt ein fachbereichsübergreifendes Team aus den drei Hygienebeauftragten Christa Frömbgen (Hauswirtschaftsleitung), Bianca Toma (Wohnbereichsleitung) und Ines Kadler (Betreuungsdienst). Dass ihr System besonders erfolgreich ist, haben nun unabhängige Prüfer bestätigt: Das Netzwerk „MRE-Netz Regio Rhein-Ahr“ hat das Hygienemanagement der Senioren-Residenz Sankt Antonius rezertifiziert und mit der Note „Sehr gut“ (98 von 100 Punkte) bewertet. Am 6. November 2018 war die Übergabe der Zertifizierung.

Weiter >

Grüner Haken Sankt Antonius

Grüner Haken für Sankt Antonius

Die INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz darf sich über die erneute Auszeichnung mit dem Grünen Haken freuen. Das Qualitätssiegel von der Initiative „Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" bewertet die Verbraucherfreundlichkeit von Senioreneinrichtungen und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Rückblick 20 Jahre Linz

Rundum gelungenes Fest zum 20. Jubiläum

Bei strahlendem Sonnenschein hat die INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius am 6. Juli 2018 ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als hundert Gäste sind der Einladung zu einer Feier in der Kapelle und im Innenhof der Einrichtung gefolgt.

Weiter >

20 Jahre Linz

20 Jahre Senioren-Residenz Linz

Ein Geburtstag, auf den man stolz sein darf: Am 6. Juli 2018 feiert die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz zwanzigjähriges Bestehen. Das Jubiläum wird im Rahmen einer internen Feier für die Bewohner, Mitarbeiter, Freunde und Partner der Residenz sowie zahlreiche Ehrengäste aus Linz begangen.

Weiter >

Ausgezeichnet mit dem Grünen Haken

Die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz am Rhein wurde erneut vom Heimverzeichnis für weitere zwei Jahre mit dem "Grünen Haken" für Verbraucherfreundlichkeit ausgezeichnet. Er bestätigt, dass wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner respektieren, auf ihre Gewohnheiten eingehen und ihre Wünsche berücksichtigen.

Weitere Informationen unter www.heimverzeichnis.de

Weiter >

Veranstaltungen

Momentan finden keine Veranstaltungen statt.

Aktuelles

FairTrade-Kaffee bei Sankt Antonius

Seit Anfang 2015 schenken die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Bistro der Senioren-Residenz Sankt Antonius ausschließlich fair gehandelten Bio-Kaffee aus. Diesen bezieht das INCURA-Team vom Weltladen Linz.

Weiter >

Hygienesiegel für Sankt Antonius 2018

Sankt Antonius erhält MRE-Hygienesiegel

Vom Magen-Darm-Virus bis zu Multiresistenten Keimen: Krankheitserreger sollen in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz keine Chance haben. Dafür sorgt ein fachbereichsübergreifendes Team aus den drei Hygienebeauftragten Christa Frömbgen (Hauswirtschaftsleitung), Bianca Toma (Wohnbereichsleitung) und Ines Kadler (Betreuungsdienst). Dass ihr System besonders erfolgreich ist, haben nun unabhängige Prüfer bestätigt: Das Netzwerk „MRE-Netz Regio Rhein-Ahr“ hat das Hygienemanagement der Senioren-Residenz Sankt Antonius rezertifiziert und mit der Note „Sehr gut“ (98 von 100 Punkte) bewertet. Am 6. November 2018 war die Übergabe der Zertifizierung.

Weiter >

Grüner Haken Sankt Antonius

Grüner Haken für Sankt Antonius

Die INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz darf sich über die erneute Auszeichnung mit dem Grünen Haken freuen. Das Qualitätssiegel von der Initiative „Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" bewertet die Verbraucherfreundlichkeit von Senioreneinrichtungen und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben