Kostenloser Schnuppertag in der Tagespflege

Wenn pflegebedürftige Menschen noch zu Hause in ihren Familien leben, wünschen sich beide Seiten oft Unterstützung. Sei es, weil die pflegenden Angehörigen berufstätig sind, noch für Kinder sorgen oder anderweitig zeitliche Entlastung benötigen. Oder weil Pflegebedürftige – besonders Demenzerkrankte, die körperlich noch mobil sind – oft intensive Betreuung brauchen. In diesem Fall ist Tagespflege eine wertvolle Ergänzung für Familien. 

Die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz am Rhein bietet – ergänzend zur vollstationären Pflege – solch eine Tagespflege für Seniorinnen und Senioren an. Dabei übernehmen dienstags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr speziell ausgebildete Pflegekräfte die Pflege, Betreuung und Aktivierung der Tagesgäste. Das Angebot ist flexibel: Einzelne Tage können gebucht, Bring- und Abholzeiten abgestimmt werden. Auch ein Fahrdienst mit dem behindertengerecht ausgestatteten Hausbus ist möglich.

Für Menschen, die sich für die Tagespflege interessieren, bietet die Senioren-Residenz Sankt Antonius einen unverbindlichen, kostenfreien Schnuppertag an. Die Tagesgäste können in der Zeit zwischen 8.30 und 16.30 Uhr das Angebot ausprobieren, sie können gebracht oder auch vom Fahrdienst abgeholt und wieder nach Hause gebracht werden.

„Wir wollen die Familien nach einer womöglich schwierigen Zeit entlasten“, erklärt Martina Fischer, Koordinatorin der Tagespflege. „Das Wichtigste ist uns, eine warme und zugewandte Atmosphäre zu schaffen. Den Angehörigen gibt es Sicherheit und Kraft im Alltag, wenn sie ihre Lieben gut betreut wissen.“ Dafür werden täglich Aktivitäten angeboten wie Kochen und Backen, Singen, Spielen sowie kunsttherapeutische Angebote. Auch Aufenthalte im Freien im schönen Innenhof der Residenz und kleine Spaziergänge sind möglich. „Wir wollen die Selbstständigkeit und die Ressourcen unserer Gäste erhalten und fördern. Mit den einen kann man noch gut gärtnern oder kegeln, mit anderen über Politik reden. Damit unterstützen wir die häusliche Umgebung so lange wie möglich“, sagt Martina Fischer. Auch Menschen mit Demenz werden gezielt gefördert, etwa mit Gedächtnistraining.

Sie interessieren sich für die Tagespflege der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz? Sie möchten einen Schnuppertag in der integrierten tagespflegerischen Einrichtung vereinbaren? Dann melden Sie sich unter Telefon 02644 – 9440 oder via Mail an info@stantonius.incura.de. Das Team freut sich auf Sie!

Zurück

Veranstaltungen

07. Juli 2021 (16:00 Uhr) | Kapelle - Bitte Coronahinweis beachten!

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

13. Juli 2021 (16:00 Uhr) | Kapelle - Bitte Coronahinweis beachten!

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

22. Juli 2021 (10:00 Uhr) | WB 1 - Bitte Coronahinweis beachten!

FREIKIRCHLICHER GOTTESDIENST WB 1

Aktuelles

Linz Tagespflege Schnuppertage

Kostenloser Schnuppertag in der Tagespflege

Wenn pflegebedürftige Menschen noch zu Hause in ihren Familien leben, wünschen sich beide Seiten oft Unterstützung. Sei es, weil die pflegenden Angehörigen berufstätig sind, noch für Kinder sorgen oder anderweitig zeitliche Entlastung benötigen.

Weiter >

Linz Konzert Landespolizeiorchester

Kleine Besetzung, große Freude

Gleich zwei Konzerte hat das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz für die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz am Rhein gegeben.

Weiter >

Linz Grüner Halen 2020

Grüner Haken für Sankt Antonius

Auf Herz und Nieren geprüft wurde kürzlich wieder die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz. Alle zwei Jahre kommen Mitarbeiter der Initiative "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" ins Haus, um sich ein Bild von der Qualität der Einrichtung zu machen.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben