Grüner Haken für Sankt Antonius

Die INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz darf sich über die erneute Auszeichnung mit dem Grünen Haken freuen. Das Qualitätssiegel von der Initiative "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" bewertet die Verbraucherfreundlichkeit von Senioreneinrichtungen und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. Das Besondere: Die speziell geschulten Prüfer sind selbst Senioren und können daher die Bedürfnisse älterer Menschen sehr gut nachvollziehen. Die Überprüfung findet alle zwei Jahre statt.

Anhand von rund 100 Kriterien prüfen die Gutachter, ob Respekt, Rücksichtnahme und die Achtung der Privatsphäre im Alltag der Einrichtung gewährleistet sind. Dazu besuchen sie die Einrichtung für mehrere Stunden. Zum Programm gehören eine ausführliche Hausführung, Gespräche mit Bewohnern und dem Leitungsteam sowie eine Teilnahme am Mittagessen, um auch die Speisesituation zu erheben.

"Sehr viel Zeit nehmen die Prüfer sich für das Gespräch mit dem Bewohnerbeirat, bei dem niemand vom INCURA-Personal anwesend ist", berichtet Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz. "Die Bewohner sollen so ganz unbefangen erzählen können, was ihnen bei uns gefällt oder eben nicht." Dabei geht es auch um wichtige alltägliche Details, beispielsweise ob das Personal anklopft, bevor es ein Bewohnerzimmer betritt. "Wir freuen uns über das gute Abschneiden bei der Überprüfung und vor allem darüber, dass die Rückmeldung unserer Bewohnerinnen und Bewohner an den Gutachter sehr positiv waren und sie sich in unserem Haus rundum wohlfühlen."

Den detaillierten Eintrag zur INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius im Heimverzeichnis mit Infos zur Residenz und den Prüfkriterien finden Sie hier.

Auf dem Bild zu sehen sind Hauswirtschaftsleiterin Christa Frömbgen mit Haushund Astra, Gutachter Wolfgang Bendig vom Heimverzeichnis, Bewohnerin Christa Henseler vom Einrichtungsbeirat sowie Einrichtungsleiter Sven Lefkowitz bei der Übergabe des Grünen Hakens (von links nach rechts).

Zurück

Veranstaltungen

24. Januar 2019 (15:00 Uhr) | Kapelle

KAFFEEKLATSCH

06. Februar 2019 (16:00 Uhr) | Kapelle

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

12. Februar 2019 (16:00 Uhr) | Kapelle

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

Aktuelles

Hygienesiegel für Sankt Antonius 2018

Sankt Antonius erhält MRE-Hygienesiegel

Vom Magen-Darm-Virus bis zu Multiresistenten Keimen: Krankheitserreger sollen in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz keine Chance haben. Dafür sorgt ein fachbereichsübergreifendes Team aus den drei Hygienebeauftragten Christa Frömbgen (Hauswirtschaftsleitung), Bianca Toma (Wohnbereichsleitung) und Ines Kadler (Betreuungsdienst). Dass ihr System besonders erfolgreich ist, haben nun unabhängige Prüfer bestätigt: Das Netzwerk „MRE-Netz Regio Rhein-Ahr“ hat das Hygienemanagement der Senioren-Residenz Sankt Antonius rezertifiziert und mit der Note „Sehr gut“ (98 von 100 Punkte) bewertet. Am 6. November 2018 war die Übergabe der Zertifizierung.

Weiter >

Grüner Haken Sankt Antonius

Grüner Haken für Sankt Antonius

Die INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz darf sich über die erneute Auszeichnung mit dem Grünen Haken freuen. Das Qualitätssiegel von der Initiative „Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" bewertet die Verbraucherfreundlichkeit von Senioreneinrichtungen und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Rückblick 20 Jahre Linz

Rundum gelungenes Fest zum 20. Jubiläum

Bei strahlendem Sonnenschein hat die INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius am 6. Juli 2018 ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Mehr als hundert Gäste sind der Einladung zu einer Feier in der Kapelle und im Innenhof der Einrichtung gefolgt.

Weiter >

Nach oben