Grüner Haken für Sankt Antonius

Auf Herz und Nieren geprüft wurde kürzlich wieder die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz. Alle zwei Jahre kommen Mitarbeiter der Initiative "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" ins Haus, um sich ein Bild von der Qualität der Einrichtung zu machen. Dabei geht es besonders um die Verbraucherfreundlichkeit der Einrichtung und um die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. Wie auch in den Jahren zuvor hat Sankt Antonius alle Kriterien mit Bestnoten bestanden und wurde dafür mit dem Qualitätssiegel „Grüner Haken“ ausgezeichnet.

Die Gutachter, die übrigens selbst im Seniorenalter sind und Berufserfahrung im Bereich der Seniorenpflege haben, nahmen dabei Aspekte wie Respekt, Rücksichtnahme und die Achtung der Privatsphäre unter die Lupe. Dazu besuchen sie die Einrichtung für mehrere Stunden. Zum Programm gehören eine ausführliche Hausführung, Gespräche mit Bewohnern und dem Leitungsteam sowie eine Teilnahme am Mittagessen, um auch die Speisesituation zu erheben.

"Sehr viel Zeit nehmen die Prüfer sich für das Gespräch mit dem Bewohnerbeirat, bei dem niemand vom INCURA-Personal anwesend ist", berichtet Einrichtungsleiter Jörg Schneider-Ramseger. "Die Bewohner sollen so ganz unbefangen erzählen können, was ihnen bei uns gefällt oder eben nicht." Dabei geht es auch um wichtige alltägliche Details, beispielsweise ob das Personal anklopft, bevor es ein Bewohnerzimmer betritt. "Wir freuen uns über das gute Abschneiden bei der Überprüfung und vor allem darüber, dass die Rückmeldung unserer Bewohnerinnen und Bewohner an den Gutachter sehr positiv waren und sie sich in unserem Haus rundum wohlfühlen."

Den detaillierten Eintrag zur INCURA Senioren-Residenz Sankt Antonius im Heimverzeichnis mit Infos zur Residenz und den Prüfkriterien finden Sie hier.

Auf dem Bild zu sehen sind (von links nach rechts): Einrichtungsleiter Jörg Schneider-Ramseger, Hauswirtschaftsleiterin Christa Frömbgen, Gutachter Thomas Österreich vom Heimverzeichnis, sowie Pflegedienstleitung Ariane Hartmann im Anschluss an die Begutachtung.

 

Zurück

Veranstaltungen

01. November 2020 (16:00 Uhr) | Kapelle - Bitte Coronahinweis beachten!

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

12. November 2020 (16:00 Uhr) | Kapelle - Bitte Coronahinweis beachten!

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

19. November 2020 (10:00 Uhr) | WB 1 - Bitte Coronahinweis beachten!

FREIKIRCHLICHER GOTTESDIENST WB 1

Aktuelles

Linz Grüner Halen 2020

Grüner Haken für Sankt Antonius

Auf Herz und Nieren geprüft wurde kürzlich wieder die Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz. Alle zwei Jahre kommen Mitarbeiter der Initiative "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" ins Haus, um sich ein Bild von der Qualität der Einrichtung zu machen.

Weiter >

Linz Vernissage

Ein Leben für die Malerei

Ilse Walkenbach, Bewohnerin von Sankt Antonius, malt seit mehr als 60 Jahren. Hunderte Bilder sind durch ihre Hand entstanden, wovon rund 70 Werke nun bei einer großen Ausstellung in der Linzer Senioren-Residenz präsentiert werden.

Weiter >

Linz Musiknachmittag

Bunter Musiknachmittag bei Sankt Antonius

In Corona-Zeiten ist alles anders. So musste auch das traditionelle Sommerfest in der Senioren-Residenz Sankt Antonius abgesagt werden. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern hat sich der Betreuungsdienst der Residenz überlegt, wie es in diesem Jahr trotz Corona möglich ist, zumindest ein kleines Fest zu veranstalten.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben