Sport gegen Stürze

Heppenheim Sturzprophylaxe

Dreimal die Woche wird geschwitzt in der Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim. Jede Wohngruppe hat eine eigene Sportgruppe zur Sturzprophylaxe, die dienstags beziehungsweise mittwochs am Vormittag gemeinsam trainiert. Die Betreuungsdienst-Mitarbeiterinnen und Kursleiterinnen Petra Zuber und Kristina Kallenbach nutzen Tücher und Bälle, um mit den Seniorinnen und Senioren Übungen zur Dehnung, Stärkung und fürs Gleichgewicht durchzuführen. Dazu gibt es Schlagermusik – denn was macht bessere Laune und Motivation am Morgen als gute Musik?

Wegen Corona ist die Teilnehmerzahl derzeit auf Personen aus einem einzelnen Wohnbereich begrenzt. Das Angebot richtet sich primär an sturzgefährdete Bewohner, wobei alle Senioren herzlich eingeladen sind, mitzumachen. Das sind die Trainingszeiten:

Wohnebene 1: jeden Dienstag um 11 Uhr mit Petra Zuber
Wohnebene 2: jeden Dienstag um 9.30 Uhr mit Petra Zuber
Wohnebene 3: jeden Mittwoch um 11 Uhr mit Kristina Kallenbach

Nach Rücksprache bietet der Betreuungsdienst auch individuelle Einzeltrainings an. Der Schutz vor Stürzen im Alter ist wichtig, da der Körper gebrechlicher wird und Verletzungen schwer oder gar nicht mehr richtig auskurieren kann. Gleichgewichtsstörungen, Inaktivität und eine schwache Muskulatur fördern das plötzliche, unkontrollierte Fallen, weswegen sie im Zentrum der Sturzprophylaxe stehen.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Heppenheim neue WBL und stellvertretende WBL

Rollenwechsel auf den Wohnbereichen

Gleich zwei wichtige Positionen wurden in Heppenheim bei Sankt Katharina neu besetzt: Gülseren Poyraz ist nun Leiterin vom Wohnbereich 1 und Lucija Rieg ist stellvertretende Leiterin von Wohnbereich 2.

Weiter >

Heppenheim Dienstjubiläum Milkau

Zehnjähriges Jubiläum für Allroundtalent

Vor zehn Jahren fing alles an: Silvia Milkau startete als Mitarbeiterin bei Sankt Katharina in Heppenheim und arbeitete seitdem in verschiedenen Tätigkeitsfeldern als treue Allrounderin mit Herz.

Weiter >

Heppenheim Eis-Dankeschön

Kleine Abkühlung an warmen Arbeitstagen

Der Sommer rückt näher und schon jetzt gibt es richtig warme Tage – wie am 2. Juni 2022: Als kleines Dankeschön erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche von Sankt Katharina in Heppenheim ein leckeres Eis am Stiel.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben