Seppelhut und Lebkuchenherz

„Es war eine famose Stimmung!“ Mit diesen Worten beschreibt Einrichtungsleiter Alexander Sieb das diesjährige Oktoberfest in der Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim.

Am 6. Oktober 2022 trafen sich die Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Mitarbeiterteam im liebevoll blau-weiß dekorierten Restaurant. Viele Gäste und Mitarbeitenden kamen passend gekleidet in Dirndl, Lederhosen oder mit Seppelhut – und hatten schon im Vorfeld richtig gute Laune.

Im Speisesaal gab es typisch bayerische Spezialitäten wie Weißwürste mit süßem Senf oder Brezeln mit Obazda. Weißbier und alkoholfreie Getränke durften natürlich auch nicht fehlen. Zur Sicherheit hielten die Feiernden den notwendigen Abstand und trugen außerhalb der Sitzplätze eine FFP2-Maske.

Der beliebte Alleinunterhalter Reinhold Kurz sorgte für entsprechende Musik und war sicher mit beteiligt an der famosen Stimmung. Alexander Sieb berichtet: „Die Stimmung war ausgelassen und viele Bewohnerinnen und Bewohner haben gesungen, geschunkelt und getanzt. Es war wirklich ein fröhlicher Nachmittag!“

Zurück

Veranstaltungen

30. November 2022 (10:00 Uhr) | Wohnbereich 1 & 3 - Bitte Coronahinweis beachten!

DAS TIERHEIM KOMMT ZU BESUCH

02. Dezember 2022 (15:00 Uhr) | Restaurant - Bitte Coronahinweis beachten!

GEBURTSTAGSKAFFEE

05. Dezember 2022 (16:00 Uhr) | Restaurant - Bitte Coronahinweis beachten!

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

Aktuelles

Heppenheim Oktoberfest 2022

Seppelhut und Lebkuchenherz

„Es war eine famose Stimmung!“ Mit diesen Worten beschreibt Einrichtungsleiter Alexander Sieb das diesjährige Oktoberfest in der Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim.

Weiter >

Heppenheim Führungscoaching

Motivierend führen im Pflegealltag

Am 18. August 2022 kam Führungs-Coachin und Deeskalations-Trainerin Barbara Höcker in die Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim und brachte viel Wissenswertes mit.

Weiter >

Heppenheim Fellnasen

Verschmuste Fellnasen zu Besuch

Endlich wieder streicheln und schmusen: Der Hundebesuchsdienst vom Tierheim Heppenheim war mit seinen Fellnasen nach einer coronabedingten Pause zu Besuch bei Sankt Katharina in Heppenheim.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben