Schulkinder schicken mehr als 100 Weihnachtskarten

Den ganzen Dezember über haben die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim kleine Aufmerksamkeiten von Mitmenschen aus der Region bekommen.

Die Schülerinnen und Schüler von der Betreuung Pfiffikus der Konrad-Adenauer-Schule in Heppenheim zum Beispiel haben Weihnachtskarten geschickt – und zwar mehr als einhundert Stück! Die Kinder, die sonst zusammen eine Schulzeitung erstellen, haben die Grußkarten selbstgebastelt und sich mit lieben Worten an die Seniorinnen und Senioren gerichtet. „An Weihnachten solltet Ihr nicht an Corona denken“, heißt es in einem Begleitschreiben. INCURA-Betreuungsdienstleiterin Kristina Kallenbach dazu: „Wir danken den fleißigen kleinen Redakteuren von der Schulzeitung K.A.S.imir und Lena Muno, der Leiterin der Schulkindbetreuung, für diese tolle Überraschung und senden fröhliche Weihnachtsgrüße zurück!“

Auch das Tierheim der Kreisstadt schickte Weihnachtsgrüße – in Form von kleinen Gesellschaftsspielen und süßen Leckereien.

Ein besonderes Präsent zur Adventszeit war selbstgemachte Weihnachtsdekoration für die Fenster der Bewohnerinnen und Bewohner, die im Rahmen einer Bürgeraktion unter Leitung der Lorscherin Stephanie Walter entstanden ist. Die Spende war so großzügig, dass noch Material übrig war, um damit den Eingangsbereich der Einrichtung zu schmücken. Auch Heppenheimer Bürgerinnen und Bürger engagierten sich und gaben Selbstgebasteltes zum Dekorieren der Fenster für die Senioren ab. „Gerade in der jetzigen Zeit, wo die Senioren viel Zeit auf ihren Zimmern verbringen, war das eine willkommene Aufmerksamkeit, die nun ihre Fenster schmückt und für vorweihnachtliche Stimmung sorgt. Wir durften das ganze Jahr über viel Anteilnahme und Solidarität von unseren Mitbürgern erfahren und wurden mit reichlich tollen Dingen beschenkt. Herzlichen Dank dafür!“, sagt Kristina Kallenbach.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Heppenheim Grillabende 2022

Grillgeruch liegt in der Sommerluft

Der Geruch von Gegrilltem lag verlockend in der Sommerluft: Am 21. Juni, 13. Juli, 27. Juli und am 16. August 2022 veranstaltete Sankt Katharina in Heppenheim gesellige Grillabende mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Weiter >

Heppenheim Sommerfest

Feier mit „Sommer, Sonne, Freiheit“

Zahlreiche Auftritte und ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm: Sankt Katharina in Heppenheim feierte zum Motto „Sommer, Sonne, Freiheit“ das passende Sommerfest am 2. Juli 2022 auf dem großen Parkdeck der Einrichtung.

Weiter >

Heppenheim neue WBL und stellvertretende WBL

Rollenwechsel auf den Wohnbereichen

Gleich zwei wichtige Positionen wurden in Heppenheim bei Sankt Katharina neu besetzt: Gülseren Poyraz ist nun Leiterin vom Wohnbereich 1 und Lucija Rieg ist stellvertretende Leiterin von Wohnbereich 2.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben