Sankt Katharina hilft!

Die Bilder aus der Ukraine machen fassungslos und tief traurig. Vor allem ältere Menschen, die vielleicht selbst noch Krieg miterlebt haben, nehmen großen Anteil am Leid der ukrainischen Bevölkerung.

Und so war es den Seniorinnen und Senioren von Sankt Katharina in Heppenheim ein Herzensanliegen, den Menschen etwas Unterstützung zukommen zu lassen. Zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihrer Einrichtung haben sie Geld gesammelt und am 10. März 2022 auf das Spendenkonto der ARD für Ukraine-Hilfe überwiesen.

„Wir alle im Haus Sankt Katharina wünschen den vom Krieg betroffenen Menschen viel Kraft in diesen schweren Stunden“, sagt Einrichtungsleiter Alexander Sieb stellvertretend für die gesamte Hausgemeinschaft.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Heppenheim neue WBL und stellvertretende WBL

Rollenwechsel auf den Wohnbereichen

Gleich zwei wichtige Positionen wurden in Heppenheim bei Sankt Katharina neu besetzt: Gülseren Poyraz ist nun Leiterin vom Wohnbereich 1 und Lucija Rieg ist stellvertretende Leiterin von Wohnbereich 2.

Weiter >

Heppenheim Dienstjubiläum Milkau

Zehnjähriges Jubiläum für Allroundtalent

Vor zehn Jahren fing alles an: Silvia Milkau startete als Mitarbeiterin bei Sankt Katharina in Heppenheim und arbeitete seitdem in verschiedenen Tätigkeitsfeldern als treue Allrounderin mit Herz.

Weiter >

Heppenheim Eis-Dankeschön

Kleine Abkühlung an warmen Arbeitstagen

Der Sommer rückt näher und schon jetzt gibt es richtig warme Tage – wie am 2. Juni 2022: Als kleines Dankeschön erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche von Sankt Katharina in Heppenheim ein leckeres Eis am Stiel.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben