Rollenwechsel auf den Wohnbereichen

Gleich zwei wichtige Positionen wurden in Heppenheim bei Sankt Katharina neu besetzt: Gülseren Poyraz ist nun Leiterin vom Wohnbereich 1 und Lucija Rieg ist stellvertretende Leiterin von Wohnbereich 2. Für den Start in die neuen Rollen am 1. Juni 2022 gab es motivierende Glückwünsche und Geschenke.

Gülseren Poyraz ist seit dem 1. November 2021 als Pflegefachkraft bei Sankt Katharina mit viel Empathie auf dem Wohnbereich 1 tätig. Mit ihrem großen Organisationstalent begeisterte sie das gesamte Team und ist damit die beste Wahl zur neuen tatkräftigen Wohnbereichsleiterin in diesem Wohnbereich und für die kommenden Aufgaben bestens gewappnet.

Lucija Rieg arbeitete, nachdem sie die dreijährige Ausbildung in der Heppenheimer Einrichtung im September 2021 erfolgreich abschloss, direkt im Anschluss seit dem Oktober als Pflegefachkraft auf Wohnbereich 2. Nun ist sie dort die neue stellvertretende Wohnbereichsleiterin, als wichtige Stütze der Einrichtung, zu der sie sich entwickelt hat.

Zum Karriereaufstieg der beiden Powerfrauen gratulierte Pflegedienstleiterin Saskia Gremm mit den passenden Startgeschenken: Ringbuch, Notizblock und Kugelschreiber – praktisch und gleichzeitig schön! Einrichtungsleiter Alexander Sieb hat dazu auch die richtigen Worte: „Beiden wünschen wir viel Erfolg für die neue Herausforderung.“ Auf gutes Gelingen der neuen Aufgaben.

Auf dem Bild von links nach rechts zu sehen sind: Lucija Rieg, Gülseren Poyraz und Saskia Gremm nach der Geschenkeübergabe.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Heppenheim neue WBL und stellvertretende WBL

Rollenwechsel auf den Wohnbereichen

Gleich zwei wichtige Positionen wurden in Heppenheim bei Sankt Katharina neu besetzt: Gülseren Poyraz ist nun Leiterin vom Wohnbereich 1 und Lucija Rieg ist stellvertretende Leiterin von Wohnbereich 2.

Weiter >

Heppenheim Dienstjubiläum Milkau

Zehnjähriges Jubiläum für Allroundtalent

Vor zehn Jahren fing alles an: Silvia Milkau startete als Mitarbeiterin bei Sankt Katharina in Heppenheim und arbeitete seitdem in verschiedenen Tätigkeitsfeldern als treue Allrounderin mit Herz.

Weiter >

Heppenheim Eis-Dankeschön

Kleine Abkühlung an warmen Arbeitstagen

Der Sommer rückt näher und schon jetzt gibt es richtig warme Tage – wie am 2. Juni 2022: Als kleines Dankeschön erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche von Sankt Katharina in Heppenheim ein leckeres Eis am Stiel.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben