Glückskäfer gezählt

Alle drei Monate erscheint „Unser Magazin“ – das Hausmagazin der Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim. In jeder Ausgabe verstecken die Macherinnen des Heftes mehrere Marienkäfer, ein Symbol der Freude und des Glücks. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind aufgerufen, die kleinen Tierchen zu zählen und die Anzahl im Rahmen eines Gewinnspiel bei INCURA einzureichen.

Bei der Herbstausgabe hat Hildegard Mohr, die seit Mai 2015 in Sankt Katharina lebt, die korrekte Zahl getippt und bei der Ausschreibung gewonnen. Betreuungsdienstmitarbeiter Yasin Poyraz überraschte die Seniorin mit der frohen Botschaft und überbrachte ihr als Preis einen Gutschein für das hauseigene Restaurant sowie die Glückwünsche vom gesamten Mitarbeiterteam.

„Frau Mohr war wohl sichtlich überrascht und sagte, dass sie damit überhaupt nicht gerechnet habe“, erzählt Einrichtungsleiter Alexander Sieb. „Für alle anderen Bewohnerinnen und Bewohner besteht übrigens auch weiterhin die Chance, ebenfalls bald einen Gewinn in Händen zu halten. Einfach bei der nächsten Ausgabe unseres Magazins Marienkäfer zählen und mitmachen – es loht sich!“

 

Zurück

Veranstaltungen

02. November 2020 (16:00 Uhr) | Wohnbereiche - Bitte Coronahinweis beachten!

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

03. November 2020 (10:30 Uhr) | Restaurant - Bitte Coronahinweis beachten!

EINRICHTUNGSBEIRATSSITZUNG

06. November 2020 (15:00 Uhr) | Wohnbereiche - Bitte Coronahinweis beachten!

GEBURTSTAGSKAFFEE

Aktuelles

Heppenheim Gewinnspiel

Glückskäfer gezählt

Alle drei Monate erscheint „Unser Magazin“ – das Hausmagazin der Senioren-Residenz Sankt Katharina in Heppenheim.

Weiter >

Heppenheim Oktoberfest 2020

Was für eine Gaudi!

Während das diesjährige Oktoberfest in München wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, konnte es bei Sankt Katharina stattfinden: Die Organisatoren haben einen Teil der Gaudi einfach nach draußen verlegt und mehrere kleine Feiern auf den Wohnbereichen veranstaltet.

Weiter >

Heppenheim neue Azubis 2020

Nachwuchs für Sankt Katharina

Für sechs junge Männer und Frauen (auf dem Bild mit Blumenstrauß) hat am 28. September 2020 ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie starten zum Schuljahr 2020/2021 eine Ausbildung am INCURA-Standort Heppenheim

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben