Unsere Leistungen

Die 70 Einbettzimmer der Pflegeeinrichtung verfügen über ein eigenes rollstuhlgerechtes Bad und verteilen sich auf drei Wohnbereiche mit jeweils zwei Wohngruppen. Alle Räume sind hell und freundlich gestaltet. Bodentiefe Fenster lassen viel Tageslicht ins Haus. Zahlreiche Gemeinschaftsräume bieten Gelegenheit für Austausch und ein lebendiges Miteinander. Im Erdgeschoss befindet sich ein kleiner Friseursalon.

Eine Besonderheit ist der Wohnbereich Junge Pflege, der sich an Erwachsene zwischen 18 und 60 Jahren mit erhöhtem somatischen Pflegebedarf richtet. Die Pflege, Betreuung, Förderung und Freizeitangebote sind hier speziell auf die jüngere Zielgruppe abgestimmt.

Leistungen

Pflegeeinrichtung

  • 70 Einzelzimmer mit barrierefreiem Bad
  • gerontopsychiatrischer Wohnbereich (geschützt)
  • Wohnbereich „Junge Pflege“ für Menschen unter 60 mit somatischen Erkrankungen
  • vollstationäre Pflege
  • eingestreute Kurzzeitpflege
  • eingestreute Verhinderungspflege
  • Restaurant, Café, Garten
  • Telefon-, Internet-, TV-Anschluss

Seniorengerechte Miet-Apartments

  • 26 barrierefreie Apartments (49 bis 121 m²)
  • gehobene Ausstattung
  • bodentiefe Fenster
  • Loggia
  • Telefon-, Internet-, TV-Anschluss

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Dettenheim Winzerfest

Festivalstimmung beim Winzerfest

Der Herbst hält Einzug und passend dazu fand am 14. September 2021 das diesjährige Winzerfest in der Senioren-Residenz Dettenheim statt.

Weiter >

Dettenheim Azubis

Tablets zum Examen

Die Ausbildung junger Menschen liegt der Senioren-Residenz Dettenheim sehr am Herzen. Die Einrichtung ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Region und möchte jungen Erwachsenen die Chance geben, einen sinnstiftenden Beruf mit sehr guten Zukunftsaussichten zu erlernen.

Weiter >

Dettenheim Fachweiterbildung

Frisch fortgebildet

Wie in keinem anderen Beruf kommt es in der Pflege auf eine besonders gute Ausbildung des Personals an. Schließlich arbeiten die Pflegerinnen und Pfleger nahe am Menschen und tragen große Verantwortung.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben