Starker Jahrgang beginnt Ausbildungen

Viele neue und neugierige Gesichter: In der Senioren-Residenz Dettenheim beginnt ein starker Jahrgang verschiedene Ausbildungen und absolvierte am 13. und 14. September 2023 ein Ausbildungs-Base-Camp.

Eine große Truppe aus 15 neuen Auszubildenden will sich untereinander, die Dettenheimer Einrichtung und ihre unterschiedlichen Ausbildungsberufe kennenlernen – und durchliefen dazu ein zweitägiges Programm, das Ausbildungs-Base-Camp. Was es damit auf sich hat und wer genau daran teilnahm, erläutert die Leiterin des Praxisanleiter-Teams Carmen Hammer: „Wir haben einen sehr starken Ausbildungsjahrgang zu Beginn in diesem September: 14 Auszubildende in der dreijährigen generalistischen Pflegeausbildung und eine Auszubildende in der einjährigen Altenpflegehelferausbildung – das muss erst mal organisiert werden.“

Carmen Hammer erklärt weiter: „Nach ausführlicher Planung und Organisation durch das interdisziplinäre Team von Einrichtungsleitung, Pflegedienstleitung und Praxisanleitung wurde im Rahmen der beiden Tage ein informatives und interessantes Programm für die Auszubildenden geschnürt. Von der Vorstellungsrunde über die Erläuterung der Ausbildungsformen weiter über die Charta der Rechte der Pflegebedürftigen, Hilfsmittel, einer Einrichtungsrallye bis hin zu einem Bewohnerinnen- und Bewohnerinterview boten wir den Azubis ein vielfältiges und interaktives Programm.“

Warum das so wichtig ist, erklärt die Leiterin des Teams ebenfalls: „Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Auszubildenden von vornherein offen mit den alltäglichen Themen umgehen und nie aus den Augen verlieren, dass der pflegebedürftige Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit steht“.

Einrichtungsleiterin Maike Schwan ergänzt stolz: „Nachwuchs ist Chefsache! Wir stellen mit unserer Anzahl an Auszubildenden knapp die Hälfte der diesjährigen Schülerinnen und Schüler an unserer kooperierenden Pflegeschule in Bruchsal, der Käthe-Kollwitz-Schule; nun liegt es an uns, nach der Quantität auch Qualität zu liefern. Die leitende Praxisanleiterin Carmen Hammer und Praxisanleiter Steffen Weis haben daher mit Frau Muminovic und Herrn Stiegler junge und engagierte Unterstützung für die Anleitung der Azubis bekommen. Frau Muminovic befindet sich aktuell in der Fachweiterbildung zur gerontopsychiatrischen Fachkraft und Praxisanleitung und Herr Stiegler möchte die Weiterbildung zur Praxisanleitung im kommenden Jahr beginnen.“

Zusammen betreut das Praxisanleiter-Team eine bunt gemischte Gruppe von Auszubildenden, deren Wissenstand jeweils unterschiedlich ist. Namentlich besteht der Jahrgang aus Mohamad Hama Law, Ismail El Abdellaoui, Thomas Merkelbach, Oussama Filali, Zakaria Sadki, Outmane Chenaoui, Mohammed Ezzahiri, Amelie Zoe Mirt, Sandro Fetzner, Salvi Melikyan, Anass Boubou, Marina Raupp, Michelle Raupp, Meriem Arahouan und Oussama Samet. Und so verteilen sich die Lernwilligen auf die verschiedenen Ausbildungsformen:

  • Michelle startet mit 17 Jahren in der Altenpflegehilfe, um sich den Grundstein für die generalistische Pflegeausbildung zu legen
  • Amelie fängt mit gerade mal 16 Jahren direkt nach der Realschule an
  • Salvi wechselt innerhalb des zweiten Jahres ihrer Ausbildung für Menschen mit Migrationshintergrund
  • Marina, Sandro und Mohamad schließen an ihre abgeschlossene Ausbildung zur Altenpflegehelferin beziehungsweise zum Altenpflegehelfer an
  • Anass, Outmane und die beiden Oussamas wechseln aus dem Gastronomiegewerbe in die Pflege
  • Meriem, Ismail, Mohammed und Zakaria kommen direkt aus Marokko, um bei uns ihre Ausbildung zu machen
  • Thomas möchte als Quereinsteiger noch mal eine komplett neue Ausbildung machen, um sich einen Traum zu verwirklichen

Nach den gelungenen ersten Tagen heißt es von Einrichtungsleiterin Maike Schwan auch im Namen der Mitarbeitenden: „Wir freuen uns sehr auf die Arbeit mit euch und wünschen euch eine tolle und erfolgreiche Ausbildung.“

Auf dem Titelbild zu sehen sind von links nach rechts Mohamad Hama Law, Ismail El Abdellaoui, Thomas Merkelbach, Oussama Filali, Zakaria Sadki, Outmane Chenaoui, Mohammed Ezzahiri, Amelie Zoe Mirt, Sandro Fetzner, Salvi Melikyan, Anass Boubou, Marina Raupp, Michelle Raupp und Meriem Arahouan – Oussama Samet fehlt.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden.

Aktuelles

Dettenheim Azubiausflug Köln

Mit dem Bus ins weihnachtliche Köln

Daytrip zur INCURA-Zentrale und ins weihnachtliche Köln: Am 29. November 2023 machten die Auszubildenden der Senioren-Residenz Dettenheim gemeinsam mit Begleitpersonen einen unvergesslichen Ausflug.

Weiter >

Dettenheim Ausbildungsstart September 2023

Starker Jahrgang beginnt Ausbildungen

Viele neue und neugierige Gesichter: In der Senioren-Residenz Dettenheim beginnt ein starker Jahrgang verschiedene Ausbildungen und absolvierte am 13. und 14. September 2023 ein Ausbildungs-Base-Camp.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben