2024 mutig und zusammen beginnen

Ein Prosit auf das Zusammengehörigkeitsgefühl und das wertschätzende Miteinander: Beim Neujahrsempfang am 18. Januar 2024 fassten die Bewohnerinnen und Bewohner der Villa Medici Mut für das Jahr 2024.

Vormittags trafen sich die Seniorinnen und Senioren, um gemeinsam an dekorierten Tischen im Restaurant der Bensheimer INCURA-Residenz: In dem großen Raum verfolgten sie ein passendes Programm. Zuerst hörten sie die herzliche Begrüßung von Einrichtungsleiterin Natascha Arras – die das Gefühl der Gemeinschaft und die gegenseitige Wertschätzung betonte. Humor durfte auch nicht fehlen und sie trug ein eigenes, zum Schmunzeln bringendes Gedicht vor.

In der großen Runde blickten die Anwesenden auf das vergangene Jahr mit seinen Ereignissen zurück und erhielten Informationen über geplante Vorhaben wie Feste für das anstehende Jahr – da kam bei ihnen Vorfreude auf! Dazu passten leckere Häppchen, Sekt und Orangensaft, serviert vom Küchenteam. Die weitere Unterhaltung freute die Bewohnerinnen und Bewohner, wie Natascha Arras berichtet: „Die Mitarbeiterinnen des Betreuungsdienstes trugen einige Sprüche und Gedichte zum Mut machen vor und sie verlasen eine Kurzgeschichte. Zum Abschluss wünschten sich die Restaurantgäste gemeinsam zu singen und taten das auch, begleitet von Gitarrenklängen. Alle prosteten sich schließlich einander zu und wünschten sich Glück sowie Gesundheit. Auf ein Neues!“

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden.

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben