Preisliste vollstationäre Pflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.03.2019 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

vollstationär Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten 39,57 47,91 64,09 80,95 88,51
Unterkunft 13,18 13,18 13,18 13,18 13,18
Verpflegung 8,78 8,78 8,78 8,78 8,78
Gedeckte Investitionskosten 15,14 15,14 15,14 15,14 15,14
Ausbildungsumlage 0,68 0,68 0,68 0,68 0,68
Tagessatz 77,35 85,69 101,87 118,73 126,29
Nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46
Entgelt
(bei 30,42 Tagen)
2.458,24 2.711,94 3.204,14 3.717,02 3.947,00
Abzüglich Leistungen der Pflegekasse 125,00 770,00 1.262,00 1.775,00 2.005,00
Gesamtentgelt 2.333,24 1.941,94 1.942,14 1.942,02 1.942,00

Für die allgemeinen Pflegeleistungen in den Pflegegraden 2–5 ist mit den Kostenträgern ein Einrichtungseinheit-licher Eigenanteil (EEE) in Höhe von derzeit 22,60 € pro Tag vereinbart. Der in Rechnung gestellte monatliche EEE nach Abzug des Leistungsbetrages der Pflegekassen kann aufgrund von Rundungsdifferenzen geringfügig (im Cent-Bereich) vom EEE für 30,42 Tage abweichen. Komfortzuschlag für die Inanspruchnahme eines 1-Bett-Pflegezimmers: € 4,00 bis 5,00 pro Tag. Der monatliche Zuschlag gem. § 43b SGB XI für anspruchsberechtigte Personen beträgt € 124,00. Bei gesetzlich versicherten Bewohnern werden die Vergütungszuschläge von den Pflegekassen getragen und von der Senioren-Residenz direkt mit diesen abgerechnet. Bei anspruchsberechtigten Bewohnern, die privat pflegeversichert sind, werden die Zuschläge von dem privaten Versicherungsunternehmen im Rahmen des vereinbarten Versicherungsschutzes erstattet.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung, etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung, etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes

Preisliste Kurzzeit- & Verhinderungspflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.03.2019 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

Kurzzeit- & Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten (PK) 39,57 47,91 64,09 80,95 88,51
Unterkunft (U) 13,18 13,18 13,18 13,18 13,18
Verpflegung (V) 8,78 8,78 8,78 0,68 0,68
Gedeckte Investitionskosten (IK) 15,14 15,14 15,14 15,14 15,14
Ausbildungsumlage (AU) 0,68 0,68 0,68 0,68 0,68
Nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI (NIK) 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46
Tagessatz 80,81 89,15 105,33 122,19 129,75

Beispielrechnung für 28 Tage

Kurzzeit- & Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
(U+V+IK+NIK) 28 Tage 1.135,68 1.135,68 1.135,68 1.135,68 1.135,68
(PK+AU) 28 Tage 1.127,00 1.360,52 1.813,56 2.285,64 2.497,32
Anteil Pflegekasse 1.127,00 1.360,52 1.612,00 1.612,00 1.612,00
Eigenanteil 1.135,68 1.135,68 1.337,24 1.809,32 2.021,00

Der Anspruch auf Kurzzeitpflege ist auf 4 Wochen und 1.612,00 € pro Kalenderjahr beschränkt, kann aber durch Übertrag aus der Verhinderungspflege verdoppelt werden (Dauer und Betrag). Der Anspruch auf  Verhinderungspflege ist auf 6 Wochen pro Kalenderjahr beschränkt.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung, etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung, etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes

Preisliste seniorengerechtes Wohnen

Die ab 01.03.2019 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

Zimmer Wohnlage Wohnfläche Kaltmiete Nebenkosten* Gesamtentkosten
2 1. OG 43,56 m2 402,93 77,97 480,90
2 1. OG 42,77 m2 395,62 76,56 472,18
2 1. OG 39,77 m2 367,87 71,19 439,06
2 1. OG 41,50 m2 383,88 74,27 458,15
2 1. OG 37,52 m2 347,06 67,16 414,22
2 1. OG 32,04 m2 296,37 57,35 353,72
2 1. OG 40,59 m2 375,46 72,66 448,12
3 1. OG 74,73 m2 691,25 133,73 824,98
2 2. OG 43,65 m2 402,93 77,97 480,90
2 2. OG 42,77 m2 395,62 76,56 472,18
2 2. OG 39,77 m2 367,87 71,19 439,06
2 2. OG 41,50 m2 383,88 74,27 458,15
2 2. OG 37,52 m2 347,06 67,16 414,22
2 2. OG 32,04 m2 296,37 57,35 353,72
2 2. OG 40,59 m2 375,46 72,66 448,12
3 2. OG 74,73 m2 691,25 133,73 824,98

* Hierbei handelt es sich um eine Vorauszahlung, welche jährlich abgerechnet wird. Die Abrechnung erfolgt unverzüglich, sobald die Abrechnungsunterlagen dem Vermieter vorliegen. Eine etwaige Differenz aufgrund der Abrechnung zugunsten des Mieters hat der Vermieter innerhalb von einem Monat nach Zugang der Abrechnung an den Mieter zu zahlen. Diese Zahlungsfrist von einem Monat gilt auch für den Mieter, wenn seitens des Vermieters eine Nachforderung besteht.

KOSTENBESCHREIBUNG

Unterkunfts- & Wohnentgelt:

  • Abstellbox im Keller
  • Bad mit Dusche (WC, Waschbecken, Notrufsystem)
  • Terrasse (im Erdgeschoss)
  • Kabelanschluss für Rundfunk und Fernsehen
  • Klingel an Haus- und Wohnungstür, Gegensprechanlage, Briefkasten im zentralen Eingangsbereich
  • Kosten für Wasser, Strom, Zentralheizung, Müllabfuhr und Straßenreinigung
  • Küchenzeile (Einbauküche mit Kühl-/Gefrierkombination, Spüle und zwei Kochplatten)
  • Notrufsystem in der Wohnung
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume (Restaurant, Musikcafé, Bibliothek, Hobbyküche, Andachtsraum, Gymnastikraum)
  • Telefonanschluss
  • Technische Voraussetzung für Internetzugang besteht
  • Rezeption
  • Umfangreiches kulturelles Programm mit Gruppenangeboten
  • Unterstützung und Beratung bei Ämterangelegenheiten, Alltagsfragen und Ähnliches

ZUBUCHBARE ZUSATZLEISTUNGEN

Die Kosten für zubuchbare Zusatzleistungen entnehmen Sie bitte unserer Preisliste zum Download.

Veranstaltungen

30. September 2019 (16:00 Uhr) | Festsaal

GEMÜTLICHES KAFFEETRINKEN

02. Oktober 2019 (15:30 Uhr) | Hobbyküche

PLÄTZCHENBACKEN

07. Oktober 2019 (15:00 Uhr) | Festsaal

BAYERISCHER NACHMITTAG

Aktuelles

Bad Salzschlirf PEKo

Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf: Kooperation mit Hochschule Fulda

Konflikte friedlich lösen und Achtsamkeit, Mitgefühl und Respekt im Miteinander stärken: Das ist das Ziel der Teilnahme der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf an dem Präventions-Projekt PEKo. Die Techniker Krankenkasse, drei Hochschulen sowie rund 40 Einrichtungen der stationären Langzeitpflege aus ganz Deutschland nehmen an dem Projekt teil – darunter auch die Hochschule Fulda und INCURA in Bad Salzschlirf.

Weiter >

Wasserschlacht für Jung und Alt im Kurpark

Bei Temperaturen um die 30 Grad freut sich aktuell jeder über eine kleine Abkühlung. Das dachte sich auch der Hessische Rundfunk und rief zu einer Sommerwette auf. Und so wettete der Reporter Jens Pflüger mit der Gemeinde Bad Salzschlirf, dass sich im Kurpark keine 100 Leute zu einer Wasserschlacht zusammenfinden werden. Doch diese Wette verlor der hr-Reporter.

Weiter >

INCURA Bad Salzschlirf erhält den „Grünen Haken“

Die Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf wurde erneut mit dem Qualitätssiegel "Grüner Haken" ausgezeichnet. Damit würdigt das unabhängige Portal "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" die hohe Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben