Preisliste vollstationäre Pflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.01.2022 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

vollstationär Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten 41,53 50,77 66,95 83,81 91,37
Unterkunft 13,74 13,74 13,74 13,74 13,74
Verpflegung 9,16 9,16 9,16 9,16 9,16
Gedeckte Investitionskosten 15,14 15,14 15,14 15,14 15,14
Ausbildungszuschlag nach § 82a Abs. 2 SGB XI 1,25 1,25 1,25 1,25 1,25
Ausbildungszuschlag nach § 28 Abs. 2 PflBG 2,72 2,72 2,72 2,72 2,72
nicht geförderte Investitionskosten gem. § 82/4 SGB XI 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46
Tagessatz 87,00 96,24 112,42 129,28 136,84
Entgelt
(bei 30,42 Tagen)
2.646,54 2.927,62 3.419,82 3.932,70 4.162,67
Abzüglich Leistungen der Pflegekasse 125,00 770,00 1.262,00 1.775,00 2.005,00
Gesamtentgelt 2.521,54 2.157,62 2.157,82 2.157,70 2.157,67

Für die allgemeinen Pflegeleistungen in den Pflegegraden 2–5 ist mit den Kostenträgern ein Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (EEE) in Höhe von derzeit 25,46 Euro pro Tag vereinbart. Der in Rechnung gestellte monatliche EEE nach Abzug des Leistungsbetrages der Pflegekassen kann aufgrund von Rundungsdifferenzen geringfügig (im Cent-Bereich) vom EEE für 30,42 Tage abweichen. Komfortzuschlag für die Inanspruchnahme eines 1-Bett-Pflegezimmers: 4,00 bis 5,00 Euro pro Tag. Der monatliche Zuschlag gem. § 43b SGB XI für anspruchsberechtigte Personen beträgt 129,33 Euro. Bei gesetzlich versicherten Bewohnern werden die Vergütungszuschläge von den Pflegekassen getragen und von der Senioren-Residenz direkt mit diesen abgerechnet. Bei anspruchsberechtigten Bewohnern, die privat pflegeversichert sind, werden die Zuschläge von dem privaten Versicherungsunternehmen im Rahmen des vereinbarten Versicherungsschutzes erstattet.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung, etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung, etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes. Die Umlage ist die Summe aus alter und neuer Ausbildung, die voraussichtlich bis 31.12.2024 bestehen wird. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt ausschließlich die Abrechnung der generalistischen Ausbildung.

Preisliste Kurzzeitpflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.01.2022 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

Kurzzeitpflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten (PK) 41,53 50,77 66,95 83,81 91,37
Unterkunft (U) 13,74 13,74 13,74 13,74 13,74
Verpflegung (V) 9,16 9,16 9,16 9,16 9,16
Gedeckte Investitionskosten (IK) 15,14 15,14 15,14 15,14 15,14
Ausbildungszuschlag nach § 82a Abs. 2 SGB XI (AU) 1,25 1,25 1,25 1,25 1,25
Ausbildungszuschlag
nach § 28 Abs. 2 PflBG (AU)
2,72 2,72 2,72 2,72 2,72
nicht geförderte Investitionskosten (NIK) Gem. § 82/4 SGB XI 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46
Tagessatz 87,00 96,24 112,42 129,28 136,84

Beispielrechnung für 28 Tage

Kurzzeitpflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
(U+V+IK+NIK) 28 Tage 1.162,00 1.162,00 1.162,00 1.162,00 1.162,00
(PK+AU) 28 Tage 1.274,00 1.532,72 1.985,76 2.457,84 2.669,52
Anteil Pflegekasse - -1.532,72 -1.774,00 -1.774,00 -1.774,00
Eigenanteil 2.436,00 1.162,00 1.373,76 1.845,84 2.057,52

Der Anspruch auf Kurzzeitpflege ist auf 4 Wochen und 1.774,00 Euro pro Kalenderjahr beschränkt, kann aber durch Übertrag aus der Verhinderungspflege verdoppelt werden. Der Anspruch auf Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege ist auf 56 Tage und 3.386,00 Euro jährlich begrenzt. Er setzt sich aus 1.774,00 Euro Kurzzeitpflege und 1.612,00 Euro Verhinderungspflege zusammen.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung, etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung, etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes. Die Umlage ist die Summe aus alter und neuer Ausbildung, die voraussichtlich bis 31.12.2024 bestehen wird. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt ausschließlich die Abrechnung der generalistischen Ausbildung.

Preisliste Verhinderungspflege

Die Berechnung der Entgelte erfolgt entsprechend der Pflegeeinstufung durch den medizinischen Dienst der Krankenkassen, durch die Pflegekassen beauftragt.

Die ab 01.01.2022 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
Pflegekosten (PK) 41,53 50,77 66,95 83,81 91,37
Unterkunft (U) 13,74 13,74 13,74 13,74 13,74
Verpflegung (V) 9,16 9,16 9,16 9,16 9,16
Gedeckte Investitionskosten (IK) 15,14 15,14 15,14 15,14 15,14
Ausbildungszuschlag nach § 82a Abs. 2 SGB XI (AU) 1,25 1,25 1,25 1,25 1,25
Ausbildungszuschlag
nach § 28 Abs. 2 PflBG (AU)
2,72 2,72 2,72 2,72 2,72
nicht geförderte Investitionskosten (NIK) Gem. § 82/4 SGB XI 3,46 3,46 3,46 3,46 3,46
Tagessatz 87,00 96,24 112,42 129,28 136,84

Beispielrechnung für 28 Tage

Verhinderungspflege Pflegegrad 1 Pflegegrad 2 Pflegegrad 3 Pflegegrad 4 Pflegegrad 5
(U+V+IK+NIK) 28 Tage 1.162,00 1.162,00 1.162,00 1.162,00 1.162,00
(PK+AU) 28 Tage 1.274,00 1.532,72 1.985,76 2.457,84 2.669,52
Anteil Pflegekasse - -1.532,72 -1.612,00 -1.612,00 -1.612,00
Eigenanteil 2.436,00 1.162,00 1.535,76 2.007,84 2.219,52

Der Anspruch auf Verhinderungspflege ist auf 6 Wochen pro Kalenderjahr beschränkt, kann aber durch Kombination mit der Kurzzeitpflege erhöht werden. Der Anspruch auf Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege ist auf 56 Tage und 3.386,00 Euro jährlich begrenzt. Er setzt sich aus 1.774,00 Euro und 1.612,00 Euro Verhinderungspflege zusammen.

KOSTENBESCHREIBUNG

Pflegekosten: Leistungen für den Pflegeaufwand
Unterkunft: Leistungen für Räumlichkeiten und Zimmermöblierung, etc.
Verpflegung: Leistungen für die Verpflegung, etc.
Investitionskosten: Leistungen zur Erhaltung der Räumlichkeiten und Einrichtung
Ausbildungsumlage: Leistungen zur Ausbildung und Förderung des Pflegeberufes. Die Umlage ist die Summe aus alter und neuer Ausbildung, die voraussichtlich bis 31.12.2024 bestehen wird. Nach diesem Zeitpunkt erfolgt ausschließlich die Abrechnung der generalistischen Ausbildung.

Preisliste seniorengerechtes Wohnen

Die ab 01.12.2020 gültigen Entgelte für die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf GmbH setzen sich wie folgt zusammen (alle Preise in Euro):

App.-Nr. Wohnfläche
(m²)
Quadratmeter-
Preis (€/m²)
Kaltmiete
(€)
Nebenkosten
(1,79 €/m²)*
Gesamtkosten
1.51 43,56 10,50 457,38 77,97 535,35
1.52 42,77 10,50 449,09 76,56 525,65
1.53 39,77 10,50 417,59 71,19 488,78
1.54 41,50 10,50 435,75 74,29 510,04
1.55 37,52 10,50 393,96 67,16 461,12
1.56 32,04 10,50 336,42 57,35 393,77
1.57 40,59 10,50 426,20 72,66 498,86
1.58 74,73 10,50 784,67 133,77 918,44
2.51 43,65 10,50 458,33 78,13 536,46
2.52 42,77 10,50 449,09 76,56 525,65
2.53 39,77 10,50 417,59 71,19 488,78
2.54 41,50 10,50 435,75 74,29 510,04
2.55 37,52 10,50 393,96 67,16 461,12
2.56 32,04 10,50 336,42 57,35 393,77
2.57 40,59 10,50 426,20 72,66 498,86
2.58 74,73 10,50 784,67 133,77 918,44

Untergeschoss, Neubau mit Terrasse

App.-Nr. Wohnfläche
(m²)
Quadratmeter-
Preis (€/m²)
Kaltmiete
(€)
Nebenkosten
(1,79 €/m²)*
Gesamtkosten
U.05 44,92 10,50 471,66 105,00 576,66
U.06 49,19 10,50 516,50 115,00 631,50
U.07 49,19 10,50 516,50 115,00 631,50

* Hierbei handelt es sich um eine Vorauszahlung, welche jährlich abgerechnet wird. Die Abrechnung erfolgt unverzüglich, sobald die Abrechnungsunterlagen dem Vermieter vorliegen. Eine etwaige Differenz aufgrund der Abrechnung zugunsten des Mieters hat der Vermieter innerhalb von einem Monat nach Zugang der Abrechnung an den Mieter zu zahlen. Diese Zahlungsfrist von einem Monat gilt auch für den Mieter, wenn seitens des Vermieters eine Nachforderung besteht.

KOSTENBESCHREIBUNG

Unterkunfts- & Wohnentgelt:

  • Teilweise Abstellbox im Keller
  • Bad mit Dusche (WC, Waschbecken, Notrufsystem)
  • Terrasse (im Erdgeschoss)
  • Kabelanschluss für Rundfunk und Fernsehen
  • Klingel an Haus- und Wohnungstür, Gegensprechanlage, Briefkasten im zentralen Eingangsbereich
  • Kosten für Wasser, Strom, Zentralheizung, Müllabfuhr und Straßenreinigung
  • Küchenzeile (Einbauküche mit Kühl-/Gefrierkombination, Spüle und zwei Kochplatten)
  • Notrufsystem in der Wohnung
  • Nutzung der Gemeinschaftsräume (Restaurant, Musikcafé, Bibliothek, Hobbyküche, Andachtsraum, Gymnastikraum)
  • Telefonanschluss
  • Technische Voraussetzung für Internetzugang besteht
  • Rezeption
  • Umfangreiches kulturelles Programm mit Gruppenangeboten
  • Unterstützung und Beratung bei Ämterangelegenheiten, Alltagsfragen und Ähnliches

ZUBUCHBARE ZUSATZLEISTUNGEN

Die Kosten für zubuchbare Zusatzleistungen entnehmen Sie bitte unserer Preisliste zum Download.

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Bad Salzschlirf Monochord

Schöne Töne aus der Werkstatt

Normalerweise lärmen Maschinen in Werkstätten – in der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf war das anders: Bastelnde Bewohnerinnen und Bewohner entlockten einem Monochord schöne Töne beim Aufziehen und Stimmen der Saiten.

Weiter >

Bad Salzschlirf Weinfest 2022

Fröhliche Geschenke von Dionysos

Viele Weinfeste stehen im Zeichen des griechischen Gottes des Weins, der Freude und der Trauben – auch in der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf schenkte Dionysos den Bewohnerinnen und Bewohnern beim Grill- und Weinfest am 14. September 2022 seine Gunst.

Weiter >

Bad Salzschlirf Kenntnisprüfung

Ein großer Gewinn für das Team

Jedes Land bildet junge Menschen unterschiedlich aus. Damit Pflegerinnen und Pfleger aus dem Ausland in Deutschland als Pflegefachkraft arbeiten dürfen, müssen sie sich ihre Ausbildung anerkennen lassen – und zwar mit einer theoretischen und praktischen Kenntnisprüfung. Ein Klacks für Ibrahim Alibegovic.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben