Unsere Leistungen

Zusätzlich zur Pflege und Betreuung unserer Bewohner bieten wir gezielte Aktivierungsangebote für Pflegebedürftige mit erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf nach § 87 b an. Mit Blick auf die Erwartungen, Wünsche, Fähigkeiten und Befindlichkeiten der betroffenen Bewohner und unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Biografie, ihres Migrationshintergrundes, des Geschlechts sowie des jeweiligen situativen Kontexts motivieren und betreuen wir die Bewohner mit bewährten und individuell gestalteten Maßnahmen. Zum Beispiel begleiten wir sie beim Malen und Basteln, Kochen und Backen, Musizieren oder Musik hören, wir schauen gemeinsam Fotoalben an, lesen vor oder unternehmen Spaziergänge und Ausflüge. Die Maßnahmen werden in der Gruppe, aber auch in Einzelbetreuung angeboten. Haustiere – ob Hund, Katze oder Vogel – sind bei uns übrigens erlaubt!

Leistungen

  • 76 Pflegeapartments
  • 19 seniorengerechte Apartments
  • Seniorengerechte Ausstattung im ganzen Haus und in der Außenanlage
  • Notrufanlage in jedem Apartment
  • Telefon- und Internetanschluss
  • Rezeption im Eingangsbereich
  • Friseur und Fußpflege im Haus
  • Restaurant und Café mit Terrasse
  • Gymnastik- und Therapieraum
  • Hobbyküche, Andachtsraum
  • Gemeinschaftsräume
  • Vollverpflegung auch mit Schon- und Diabetikerkost, vegetarischer Kost
  • Langzeit- und Kurzzeitpflege
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung
  • Individuelle pflegerische und medizinische Versorgung
  • Betreuung nach § 43b für demenziell erkrankte Bewohner
  • Sterbebegleitung
  • ehrenamtliche Mitarbeiter
  • Haustiere erlaubt

Veranstaltungen

22. November 2019 (15:15 Uhr) | Festsaal

GEBURTSTAGS-KAFFEETRINKEN

25. November 2019 (15:00 Uhr) | Festsaal

GEMÜTLICHES KAFFEETRINKEN

26. November 2019 (15:30 Uhr) | Hobbyküche

IN DER WEIHNACHTSBÄCKEREI

Aktuelles

Bad Salzschlirf PEKo

Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf: Kooperation mit Hochschule Fulda

Konflikte friedlich lösen und Achtsamkeit, Mitgefühl und Respekt im Miteinander stärken: Das ist das Ziel der Teilnahme der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf an dem Präventions-Projekt PEKo. Die Techniker Krankenkasse, drei Hochschulen sowie rund 40 Einrichtungen der stationären Langzeitpflege aus ganz Deutschland nehmen an dem Projekt teil – darunter auch die Hochschule Fulda und INCURA in Bad Salzschlirf.

Weiter >

Wasserschlacht für Jung und Alt im Kurpark

Bei Temperaturen um die 30 Grad freut sich aktuell jeder über eine kleine Abkühlung. Das dachte sich auch der Hessische Rundfunk und rief zu einer Sommerwette auf. Und so wettete der Reporter Jens Pflüger mit der Gemeinde Bad Salzschlirf, dass sich im Kurpark keine 100 Leute zu einer Wasserschlacht zusammenfinden werden. Doch diese Wette verlor der hr-Reporter.

Weiter >

INCURA Bad Salzschlirf erhält den „Grünen Haken“

Die Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf wurde erneut mit dem Qualitätssiegel "Grüner Haken" ausgezeichnet. Damit würdigt das unabhängige Portal "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" die hohe Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben