Nachrichtenarchiv

Bad Salzschlirf PEKo

Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf: Kooperation mit Hochschule Fulda

Konflikte friedlich lösen und Achtsamkeit, Mitgefühl und Respekt im Miteinander stärken: Das ist das Ziel der Teilnahme der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf an dem Präventions-Projekt PEKo. Die Techniker Krankenkasse, drei Hochschulen sowie rund 40 Einrichtungen der stationären Langzeitpflege aus ganz Deutschland nehmen an dem Projekt teil – darunter auch die Hochschule Fulda und INCURA in Bad Salzschlirf.

Weiter >

Wasserschlacht für Jung und Alt im Kurpark

Bei Temperaturen um die 30 Grad freut sich aktuell jeder über eine kleine Abkühlung. Das dachte sich auch der Hessische Rundfunk und rief zu einer Sommerwette auf. Und so wettete der Reporter Jens Pflüger mit der Gemeinde Bad Salzschlirf, dass sich im Kurpark keine 100 Leute zu einer Wasserschlacht zusammenfinden werden. Doch diese Wette verlor der hr-Reporter.

Weiter >

INCURA Bad Salzschlirf erhält den „Grünen Haken“

Die Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf wurde erneut mit dem Qualitätssiegel "Grüner Haken" ausgezeichnet. Damit würdigt das unabhängige Portal "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" die hohe Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Führungswechsel in Bad Salzschlirf

Mehr als 16 Jahre lang hat Gudrun Schimmel die INCURA Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf geleitet. Nun wurde die engagierte Einrichtungsleiterin in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin ist Anja Töne, die bereits seit vielen Jahren in der Verwaltung der Kurpark-Residenz tätig und damit mit dem Haus bestens vertraut ist.

Weiter >

Bildquelle: e-motion-film.de

Filmporträt über die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf

Einen Blick hinter die Kulissen der INCURA Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf und ihre Geschichte: Das ermöglicht ein rund zwanzigminütiger Film, den Regisseur Gerhard Schulze im Oktober der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Dieser steht ab sofort auf dem Filmportal Youtube bereit. 

Weiter >

Ausgezeichnet mit dem Grünen Haken

Die Kurpark-Residenz ist für weitere zwei Jahre – April 2018 - mit dem Grünen Haken ausgezeichnet worden, dem Gütesiegel für Verbraucherfreundlichkeit. Weitere Informationen unter www.heimverzeichnis.de

Weiter >

Veranstaltungen

06. Dezember 2019 (15:00 Uhr) | Festsaal

NIKOLAUSFEIER

10. Dezember 2019 (10:00 Uhr) | Andachtsraum

EVANGELISCHER GOTTESDIENST

17. Dezember 2019 (10:00 Uhr) | Vortragsraum

TIERGESTÜTZTE SOZIALE ARBEIT

Aktuelles

Bad Salzschlirf PEKo

Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf: Kooperation mit Hochschule Fulda

Konflikte friedlich lösen und Achtsamkeit, Mitgefühl und Respekt im Miteinander stärken: Das ist das Ziel der Teilnahme der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf an dem Präventions-Projekt PEKo. Die Techniker Krankenkasse, drei Hochschulen sowie rund 40 Einrichtungen der stationären Langzeitpflege aus ganz Deutschland nehmen an dem Projekt teil – darunter auch die Hochschule Fulda und INCURA in Bad Salzschlirf.

Weiter >

Wasserschlacht für Jung und Alt im Kurpark

Bei Temperaturen um die 30 Grad freut sich aktuell jeder über eine kleine Abkühlung. Das dachte sich auch der Hessische Rundfunk und rief zu einer Sommerwette auf. Und so wettete der Reporter Jens Pflüger mit der Gemeinde Bad Salzschlirf, dass sich im Kurpark keine 100 Leute zu einer Wasserschlacht zusammenfinden werden. Doch diese Wette verlor der hr-Reporter.

Weiter >

INCURA Bad Salzschlirf erhält den „Grünen Haken“

Die Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf wurde erneut mit dem Qualitätssiegel "Grüner Haken" ausgezeichnet. Damit würdigt das unabhängige Portal "Heimverzeichnis gGmbH - Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" die hohe Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben