„Sozial ganz nah“

Unter dem Motto „sozial ganz nah“ ruft die Jugendfeuerwehr Bad Salzschlirf junge Menschen dazu auf, sich im eigenen Umfeld sozial zu engagieren. Ab und zu besuchen die Kinder und Jugendlichen der Feuerwehr die Kurpark-Residenz und verbringen Zeit mit den Seniorinnen und Senioren. Zum Beispiel bei gemeinsamen Spielenachmittagen.

Die Corona-Lage allerdings macht solche persönlichen Begegnungen zwischen Jung und Alt aktuell leider unmöglich. Um trotzdem Anteilnahme zu zeigen und den Bewohnerinnen und Bewohnern der Einrichtung eine Freude zu bereiten, haben die jungen Leute ein Geschenk vorbeigebracht – und zwar einen prallgefüllten Präsentkorb von der Gärtnerei Becker und einen selbst dekorierten Holzhasen. Die Überraschung wurde im Speisesaal aufgestellt, so dass die Bewohner sich täglich daran erfreuen können.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Bad Salzschlirf Plakat Pflegenetzwerk

Pflegenetzwerk Vogelsberg zeigt Gesicht

Wie kann die Pflege im Kreis Vogelsberg besser werden? Wie sieht die Pflegeausbildung in Zukunft aus? Welche Herausforderungen warten auf die Pflegeeinrichtungen? Um sich über Fragen wie diese professionell auszutauschen und Lösungen zu erarbeiten, wurde im Dezember 2020 das Pflegenetzwerk Vogelsberg gegründet.

Weiter >

Bad Salzschlirf Bewohnerbeirat 2021

Bewohner wählen ihren zehnten Einrichtungsbeirat

Am 26. April 2021 haben die Bewohnerinnen und Bewohner der Bad Salzschlirfer Kurpark-Residenz ihren neuen Einrichtungsbeirat gewählt. Es ist die zehnte Interessenvertretung des Hauses.

Weiter >

Bad Salzschlirf Drei Hundertjährige

Herzlichen Glückwünsch zum Hundertsten

Hundertste Geburtstage sind immer etwas Besonderes in den Senioren-Residenzen der INCURA-Gruppe. In der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf leben seit Mitte April sogar gleich drei Hundertjährige unter einem Dach.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben