Schöne Töne aus der Werkstatt

Normalerweise lärmen Maschinen in Werkstätten – in der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf war das anders: Bastelnde Bewohnerinnen und Bewohner entlockten einem Monochord schöne Töne beim Aufziehen und Stimmen der Saiten.

Die handwerklich begabten Seniorinnen und Senioren der Einrichtung trainieren ihre Fingerfertigkeiten in der hauseigenen Holzwerkstatt. Viele kreative Ideen setzten sie bereits um und beim aktuellen Projekt gab es was auf die Ohren – im guten Sinne – sie bauten ein Monochord. Das ist eine physikalische Vorrichtung aus Holz, die wie ein Instrument mit Saiten bespannt wird und zum einfachen Musizieren geeignet ist. Es ist auch unter dem Namen Kanon bekannt und wird für Klangtherapien eingesetzt – so angenehm klingt es!

Wie die fleißigen Bastler vorgegangen sind und was sie an technischem Wissen miteinbrachten, erklärte Michael Walz vom Betreuungsdienst: „Nachdem der Korpus gefertigt, die Füße montiert und die Stimmwirbel eingesetzt wurden, ging es an das Aufziehen der Saiten auf der Monochord-Seite des Instrumentes. Die Bastler der Holzwerkstatt waren sehr gespannt, wie das Instrument wohl klingen mag. Gestimmt wurden die 20 Saiten auf das eingestrichene C bei 128 Hertz Frequenz. Diese Frequenz kann die Zirbeldrüse harmonisierend anregen, welche für die Hauptrhythmen im Körper zuständig ist, wie zum Beispiel den Tag-Nacht-Rhythmus. Als Nächstes wird dann die Koto-Seite wie bei einer Japanischen Zither fertiggestellt. Hierzu müssen noch die Auflagenböcke der Saiten erarbeitet werden, wodurch dann die typische Koto-Stimmung zustande kommt.“ Die Handwerkerinnen und Handwerker haben also immer etwas zu tun, aber vorerst sind sie stolz, gemeinsam etwas so Wunderbares und gut Schwingendes geschaffen zu haben.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Bad Salzschlirf Audit Bodelschwingh

Frühe Begegnungen mit der Arbeitswelt

Um Schülerinnen und Schüler möglichst früh auf ihren Berufsweg vorzubereiten, arbeiten die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf und die Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule in Großenlüder seit vielen Jahren eng zusammen.

Weiter >

Bad Salzschlirf Kürbisküchentag

Kürbistag zu Halloween

Am 31. Oktober 2022 leuchteten nicht nur allerorts ausgehöhlte Kürbisse um die Wette – in der Kurpark-Residenz in Bad Salzschlirf standen am diesjährigen Halloween auch Kürbisgerichte auf dem Speiseplan.

Weiter >

Bad Salzschlirf Dienstjubiläum Tändler

Große Karriereschritte in fünf Jahren

Jubilarin Nicole Tändler hat in fünf Dienstjahren viel erreicht: Im Oktober 2022 feierte sie ihr fünfjähriges Jubiläum, ihr bestandenes Examen und ihre Festanstellung in der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben