15 Jahre bei Kurpark-Residenz

Er ist gekommen, um zu bleiben: Seit dem 1. Juli 2006 – und somit seit genau 15 Jahren – ist Christian Plappert als Pflegefachkraft bei der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf tätig. Zu seinem besonderen Dienstjubiläum überreichte ihm Pflegedienstleiterin Annette Kriegelstein eine Urkunde und einen keinen Blumenstrauß.

„Herr Plappert ist ein wichtiger Baustein in der Entwicklung unserer Einrichtung“, sagt Annette Kriegelstein. „Er ist ein sehr engagierter Mitarbeiter und hat in den vergangenen 15 Jahren viele Fortbildungen absolviert, um sich und unser Haus voranzubringen. Wir schätzen seinen Einsatz und sein Fachwissen sehr und sind stolz und glücklich, solch einen tollen Mitarbeiter in unserem Team zu haben!“

Gestartet als Altenpfleger hat Christian Plappert unter anderem die Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung und viele Qualifikationen, wie zum Beispiel zum Hygienemanagement-Beauftragten oder zum PEKO-Beauftragten gegen Gewalt in der Pflege, durchlaufen.

Zurück

Veranstaltungen

Aktuell sind hier keine Termine vorhanden. Eventuell finden kurzfristig coronakonforme Veranstaltungen statt. Infos dazu erhalten Sie direkt in Ihrer Senioren-Residenz.

Aktuelles

Bad Salzschlirf Praxisanleiter

Blumen für neue Praxisanleiter

Stillstand ist nicht ihr Ding: Claudia Döring, Nadine Stier und Fabian Schütz von der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf haben eine Fortbildung zum Praxisanleiter beziehungsweise zur Praxisanleiterin gemacht – und mit Bravour bestanden.

Weiter >

Bad Salzschlirf Aktionstag England

England bittet zu Tisch

Die Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf hat einen neuen Einrichtungsbeirat. Auf Initiative der frischgewählten Bewohnervertretung fand Ende Juni ein „Küchenaktionstag“ in der Einrichtung statt.

Weiter >

Bad Salzschlirf Plappert

15 Jahre bei Kurpark-Residenz

Er ist gekommen, um zu bleiben: Seit dem 1. Juli 2006 – und somit seit genau 15 Jahren – ist Christian Plappert als Pflegefachkraft bei der Kurpark-Residenz Bad Salzschlirf tätig.

Weiter >

Zum Nachrichtenarchiv >

Nach oben