Mit Kompetenz und Wärme Sicherheit schenken

Sicherheit hat aus unserer Sicht mehrere wichtige Aspekte, die wir im Sinne unserer Bewohnerinnen und Bewohner anbieten und gewährleisten. Sicherheit bedeutet in erster Hinsicht Präsenz: Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen! Damit Sie sich sicher und geborgen fühlen, stellen wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner in den Mittelpunkt unseres Tuns. So können wir Kompetenz und Menschlichkeit gleichermaßen zeigen. Die konsequente Hinwendung zum Menschen schließt auch die stetige Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, die somit in ihrer Arbeit jeweils die neuesten medizinischen und pflegerischen Standards einsetzen können. Unser Ziel ist es, eine Atmosphäre der Sicherheit, Geborgenheit und des Vertrauens zu fördern, um ein würdevolles Leben zu ermöglichen.

Rund um die Uhr kompetente Unterstützung

Benötigen Sie einen ambulanten Pflegedienst oder vollstationäre Pflege, sind Sie krank oder rekonvaleszent bietet eine 24-Stunden-Notrufbereitschaft zusätzliche Sicherheit. Medizinische Versorgung - auch das ein wichtiger Aspekt des Themas „Sicherheit" - erhalten Sie bei uns ganz unkompliziert, bei freier Arztwahl. Unser Gesundheitsservice bietet neben therapeutischen Dienstleistungen auch den Besuch von Fachärzten, wie etwa Zahnarzt oder Augenarzt, im Haus. Damit entfallen lange Wege, Wartezeiten und Formalien.

Wir bieten Ihnen die Pflege, Betreuung oder nur den Sicherheitsrahmen, den Sie benötigen. Von der Kurzzeitpflege über junge Pflege und gerontopsychiatrische Betreuung: Sie können sicher sein, mit Kompetenz und menschlicher Wärme empfangen zu werden. Ihre Bedürfnisse stehen bei uns im Vordergrund.

Mit Kompetenz und Wärme Sicherheit schenken

Informationen

Ehrenamt

Lust auf Ehrenamt?
Sich für andere Menschen zu engagieren, kann erfüllend und sinnstiftend sein.
Probieren Sie es aus!

Weiter >

Aktuelles

Tag der Pflegenden

Internationaler Tag der Pflegenden

Jedes Jahr am 12. Mai feiern Menschen auf der ganzen Welt den Internationalen Tag der Pflegenden. Das Datum selbst in kein willkürlich festgelegter Gedenktag, sondern eine Hommage an Florence Nightingale. Die britische Krankenschwester wurde am 12. Mai 1820 geboren und gilt als Begründerin der modernen Krankenpflege und Pionierin des Pflegeberufs.

Weiter >

Baufortschritte bei INCURA

2018 ist ein Expansions-Jahr für INCURA. Aktuell wird an vier Standorten kräftig gebaut, um noch mehr Menschen ein niveauvolles Leben und beste Pflege im Alter zu ermöglichen: In Heppenheim an der hessischen Bergstraße wird die Senioren-Residenz Sankt Katharina aktuell um einen Anbau mit 13 seniorengerechten Apartments erweitert. Mit einem Richtfest haben die beteiligten Baufirmen Ende Februar auf den Abschluss der Rohbauarbeiten angestoßen und den Baufortschritt gefeiert. Auch bei den zwei neuen Senioren-Residenzen Dettenheim und Malsch stehen in den nächsten Wochen Richtfest und symbolischer erster Spatenstich bevor. In Bensheim wird ebenfalls fleißig gearbeitet.

Weiter >

Senioren-Residenz Malsch

INCURA wächst weiter

Die Kalender bei INCURA sind derzeit gut gefüllt mit Terminen, die allen Beteiligten große Freude bereiten: Mit offiziellen ersten Spatentischen und symbolischen Grundsteinlegungen markiert das Unternehmen den Baustart für neue Senioren-Residenzen oder die Erweiterung bestehender Häuser. 

Weiter >

Nach oben