Danke an alle freiwilligen Helfer!

Tag des Ehrenamts 2019

Der heutige 5. Dezember wurde von den Vereinten Nationen zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements ins Leben gerufen. Auch INCURA möchte am internationalen Tag des Ehrenamts Danke sagen – und zwar allen Freiwilligen, die in den zehn Einrichtungen der Gruppe ehrenamtlich und voller Engagement mitarbeiten.

Seit jeher tragen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bei INCURA dazu bei, die Freizeit der Seniorinnen und Senioren mit Leben zu füllen und ganz individuelle Impulse für mehr Aktivität und Lebensfreude zu setzen. Sie unterstützen die Bewohner mit vielfältigen Angeboten, die das hauseigene Programm und die Leistungen der Pflege und Betreuung ergänzen. Sie begleiten die Senioren beispielsweise bei Spaziergängen, lesen ihnen vor, machen gemeinsam Handarbeit, feiern Festen, spielen, kochen und backen oder haben einfach mal Zeit für eine entspannte Tasse Kaffee und ein nettes Gespräch.

Dabei wachsen wertvolle Beziehungen, die für die Senioren einen echten Mehrwert im Alltag schaffen und diesen abwechslungsreich werden lassen. Aber auch die Ehrenamtlichen bekommen viel zurück. Denn die Dankbarkeit, Freude und das gute Gefühl, gebraucht zu werden, ist auch für sie sinnstiftend. Ganz nebenbei profitieren die freiwilligen Helfer vom reichen Erfahrungsschatz der älteren Menschen, ihrem Wissen und ihrer Lebensweisheit.

Selbstverständlich unterstützt INCURA seine Ehrenämtler: Diese haben feste Ansprechpartner in den einzelnen Einrichtungen, es gibt Ehrenamtlichen-Treffen zum Erfahrungsaustausch sowie Fortbildungen und natürlich werden alle Auslagen übernommen. Wichtig ist: Jeder Freiwillige entscheidet selbst, wie viel Zeit er investiert und welche Aufgaben ihm Freude bereiten. Pflege und Versorgung sind dabei immer ausgenommen.

Sie haben Lust, sich gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen für die Bewohnerinnen und Bewohner der INCURA Senioren-Residenzen zu engagieren? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht – am besten direkt an die entsprechende Einrichtung. Alle Kontaktdaten finden Sie hier auf der Website unter Kontakt.

Zurück

Informationen

Ehrenamt

Lust auf Ehrenamt?
Sich für andere Menschen zu engagieren, kann erfüllend und sinnstiftend sein.
Probieren Sie es aus!

Weiter >

Aktuelles

Tag des Ehrenamts 2019

Danke an alle freiwilligen Helfer!

Der heutige 5. Dezember wurde von den Vereinten Nationen zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements ins Leben gerufen. Auch INCURA möchte am internationalen Tag des Ehrenamts Danke sagen – und zwar allen Freiwilligen, die in den zehn Einrichtungen der Gruppe ehrenamtlich und voller Engagement mitarbeiten.

Weiter >

Visualisierung Malsch 2019

INCURA eröffnet zehnten Standort

Es ist geschafft: Ende dieses Monats öffnet die Senioren-Residenz Malsch ihre Türen. Damit gehören insgesamt zehn Häuser bundesweit zur INCURA-Gruppe.

Weiter >

Motivfoto Pflege

Image-Kampagne der Stadt Weinheim: Mehr Anerkennung für die Pflege

Es lässt sich nicht leugnen: Die Pflege hat einen schlechten Ruf. Vermeintlich unflexible Arbeitszeiten, schlechte Bezahlung, kaum Entwicklungsmöglichkeiten und viel Stress – damit verbinden viele Menschen Berufe wie Kranken- oder Altenpfleger. Dass solche Vorurteile mit der Realität in der Regel so kaum übereinstimmen, weiß Einrichtungsleiterin Mevla Pektas von der INCURA Senioren-Residenz Sankt Barbara in Weinheim.

Weiter >

Nach oben